Vail

Skigebiete in USA

Schneevorhersage

  • Mittwoch

    0 cm
    21°
    4 m/s
  • Donnerstag

    0,5 mm Regen
    20°
    3 m/s
  • Freitag

    0 cm
    20°
    4 m/s
Was denkst du über Vail?
5
4
3
2
1
madeleinelithvall
2019-01-10
Hinweis! Dieser Text wurde von Google Translate übersetzt.
Original zeigen
Ich habe eine halbe Saison in Vail verbracht; von Lucia 2017 bis Ende Februar 2018. Warum wurde sie nicht zu einer vollen Saison? Ja natürlich, Visum. Aber im Namen der Ehrlichkeit hätte ich mich ohnehin wahrscheinlich nicht länger für Vail entschieden. 10 Wochen waren genau da.

Vail bietet alle Arten von Skifahren für alle Arten von Skifahrern an - jedoch nur innerhalb des geschlossenen Bereichs. Zum Glück ist die Aufhängefläche jedoch riesig. Und gnädige Gnade derjenige, der ein Seil knallt, dann raucht der Skipass! Dies ist eine strikte Sicherheitsmaßnahme in den Vereinigten Staaten. Das liegt zum Teil daran, dass die Schneedecke in Colorado als instabil gilt und jedes Jahr zu viele Todesfälle durch Lawinenunfälle auftreten. Erstens ist es eine Sicherheitsmaßnahme, dass Vail Resorts nicht verklagt werden sollte, wenn jemand in der Gegend verletzt wird.

Vail's Ride erinnert mich ein wenig an Åre, wenn auch in viel höherer Höhe, weiter verbreitet und mit schlechterem Après-Ski. Die Fallhöhe ist ungefähr gleich. Wir haben berechnet, dass sich die größte Fallhöhe zwischen Åre und Vail nur um 20m unterscheidet. Die Baumgrenze in den USA ist viel höher als in Europa. Dies bedeutet, dass es in Vail viel aufregendes Skifahren im Wald gibt - und es ist die Waldfläche, die meiner Meinung nach die stärkste Seite von Vail ist. Die Vorderseite des Berges besteht aus einer Vielzahl von Pisten für Skifahrer. Suchen Sie jedoch nach Doppel-Diamanten, wenn Sie kein Buckelpisten sind. Einige Amerikaner scheinen super-steile Buckelwale zu lieben - und die meisten dieser Pisten werden auf der Pistenkarte als doppelter schwarzer Diamant bezeichnet. Die Rückseite, so genannt "Back Bowls" sind 4 unreparierte, mit dem Lift getragene Töpfe, in die Sie hineingehen können. Am unteren Rand befindet sich das Blue Sky Basin, ein gemischtes Gebiet mit Pisten und unvorbereitetem Waldskifahren. Jeder liebt es, sich von den Back Bowls abzuwerfen und es geht schnell bergauf. Wenn Sie den Berg gut kennen, können Sie völlig unberührte Strecken in der Umgebung finden.

Vail bekommt normalerweise viel Schnee, aber als wir dort waren, bekamen wir stattdessen viel Sonne und nicht so viel Schnee. An den Pisten war es an den meisten Tagen ziemlich hart, in Back Bowls mit etwas besserem Waldskifahren zu laufen. Obwohl die Saison nur schleppend verlief, bekamen wir trotzdem ein paar Pulvertage. Nachdem viel Schnee gefallen war, war der Bus zu den Liften und kilometerlangen Puderschlangen voll, bevor die Lifte überhaupt geöffnet hatten. Natürlich standen wir auch da und freuten uns auf die ersten Kurven im tiefen, weichen, unberührten Schnee. Und als wir dieses Traumstück bekamen, lachten wir als Kind vor Lachen und Glück.

Vail Resorts ist eine der größten Skiaufträge Amerikas und besitzt auch die meisten Standorte in den USA, Kanada und mittlerweile mehr in Europa. Wenn Sie einen Skipass bei Vail Resorts kaufen, können Sie ein oder mehrere Systeme kaufen. Als wir einen Epic Pass hatten, hatten wir uneingeschränkten Zugang zu allen Standorten, die Vail Resorts in den USA und Tagen in Kanada besitzt. Wir haben aber nur so viel mit ihm zu tun. Und der Preis für einen Skipass? Ja, Herrenstiefel, Sie müssen richtig sparen, um sich in den USA Ski zu leisten. Eine 7-in-10-Tage-Karte kostet 889 $ und komischerweise kostet eine saisonale Karte dasselbe. Sie müssen jedoch rechtzeitig unterwegs sein, wenn Sie einen Full Epic Pass kaufen möchten. Unterkunft und Materialverleih sind auch sehr teuer. Wenn Sie also nach Vail wollen, sollten Sie entweder rechtzeitig mit dem Sparen beginnen, um sich den Urlaub leisten zu können, oder Sie lernen jemanden kennen, der in Vail lebt, damit Sie einen Deal vor Ort erhalten. Letzteres ist uns gelungen. Durch einige Bekannte haben wir unseren Epic Pass billiger bekommen und ein Zimmer in einer frischen Wohnung in West Vail für eine realistische Summe gemietet. In Vail Village gibt es alle Hotels, daher leben dort keine Einheimischen. Die meisten leben entweder in Ost- oder West-Vail, wo kostenlose Busse fahren. Es gibt auch günstigere Wohnungen in Streamside, die Sie mieten können.

In Vail Village gibt es viele Restaurants, Geschäfte, Bars und Hotels. Hier können Sie problemlos Tage warten, wenn schlechtes Wetter herrscht oder wenn Sie einfach nicht Lust auf Liftschlangen oder aufsteige Pisten haben. Wenn Sie einkaufen oder essen, müssen Sie jedoch entsprechend zahlen. Wie die meisten anderen Dinge in Vail ist vernünftiges Essen sehr teuer. Rohstoffe in den Lebensmittelgeschäften sind teuer und auch die meisten Restaurants. Fast Food ist billig und wenn Sie zu einem wirklich guten und erschwinglichen Ort gehen wollen, dann ist es La Cantina - ein mexikanisches Street Food Restaurant am Busbahnhof. Ein anderer gemütlicher Ort, an dem wir häufig heiße Schokolade mit Rum getrunken haben, ist die amerikanische Version in einem österreichischen Restaurant - Almresi. Tolles Essen, gute Getränke und freundliches Personal! Und was ist Apres Ski in Vail? In unseren Dimensionen gemessen, nicht vorhanden. Sie bestellen ein Bier oder ein Moskauer Maultier in einer schönen Bar und hören höchstens einem gemütlichen Troubadour zu.

Im Großen und Ganzen ist Vail gut, aber sicherlich nicht die beste. Ich denke nicht, dass es seinen Preis wert ist, da wir noch besser sind Skifahren in Europa für eine viel schönere Summe. Wenn Sie ein amerikanisches Skierlebnis haben möchten, dann unbedingt. Aber in diesem Fall würde ich eher empfehlen, zu dem viel geselligen Breckenridge zu gehen, der eine Stunde entfernt ist.

+ gutes Skifahren im Wald
+ große und weit verbreitete Fläche
- teuer
- viele Leute
- "plastig" und mittelmäßiger Ort









Rekognil
Rekognil (Gast)
2018-03-06
Hinweis! Dieser Text wurde von Google Translate übersetzt.
Original zeigen
seit über 40 Jahren nach dem Skifahren, ich stimme Vail oben auf der Liste. Unglaublich gut Ski abseits der Piste läuft auch. Die Einstellung ist gut dann Vail auf Ski fokussiert ist, nicht viel anders ... Einfach zu ihren eigenen Lieblingsort zu finden, wo man allein gehen kann.


Blackriverpaint
2006-10-27
Hinweis! Dieser Text wurde von Google Translate übersetzt.
Original zeigen
Vail ist verdammt überbewertet. Es ist gut, mit vielen Spaß smådrop die ziemlich verdammt leicht verfügbar ist und einen schönen Park. Die Pisten sind zu einem gewissen Grad sehr gut und ihre unglaubliche Professionalität in Bezug auf Service ist beeindruckend. Bowlsen ist so verdammt übertrieben, dass es peinlich ist! Große Pisten, die nicht unglaublich beeindruckend. Stötens schwarz slopes're besser als China Bowl. Und Sie fahren weiter als China Bowl, müssen Sie das Spiel zurück in Abständen von einer halben Ewigkeit, wenn es um etwas frischen Schnee bekam. Wo ein Aufzug wieder benötigt! Blue Sky Basin, die eine ganze Reihe von harten Namen auf ihren Pisten so steil ist und tief und wird in 1 Stunde so uppåkt wie die meisten guten Fahrer da sein werden, wenn der Rest des Vail ist nicht besonders steil. Vail ist in vielerlei Hinsicht gut ...... aber es gibt keine fünfte ......

Beaver Creek ist jedoch ein Ort, der viel zu bieten hat. Es gibt Schweine teuer, was bedeutet, dass es viele seltsame Menschen mit Nerz Pelzjacke von Fliegen sein wird. Aber das ist unglaublich positiv! Nerzmantel gehen nicht abseits der Pisten und es hat Beaver in Mengen und in der Regel völlig unberührt. Wir gingen ohne Rillen in 3 Tagen nach dem Schneefall und es war gut und steiler als Vail. Die Pisten und Parks hier sind verdammt guter Standard. Hier sind einige der besten präparierten Pisten, die ich in meinem Leben gelassen haben. Keine Menschen überhaupt in den Hügeln, und nie mehr als drei Sitze vor Ihnen in der Warteschlange 82 US-Dollar sein Ticket ziemlich billig fühlt sich im Vergleich zu Tandådalen!

Meine Meinungen basiert auf mehrere Wochenenden auf den beiden Seiten in ihrer besten Saison in lebendigen Erinnerung, dh 05-06.

Vail ist ein schwaches 3. und Beaver Creek ist ein Punkt 5.

Olle_S
2005-02-22
Hinweis! Dieser Text wurde von Google Translate übersetzt.
Original zeigen
Gute Lage. Unglaubliche Off-Piste-Möglichkeiten im Hinblick auf den Lift (für uns, die gerne Schleppen nicht) Bowlsen Vail gryma ist! kleine Wohnung, aber groß wie die Hölle so für alle da ist Raum gewesen. Regel ziemlich leer an der Rückseite faktist! Allerdings sind nicht vergleichbar mit Orten wie Chamonix und Co.

Teddan
2005-02-11
Hinweis! Dieser Text wurde von Google Translate übersetzt.
Original zeigen
Vail é kein gewöhnliches Skigebiet, es ist so viel größer als man sich vorstellen kann. und Schnee ist reichlich vorhanden! Lassen os nur sagen, dass der durchschnittliche Rückgang von etwa 4 m pro Jahr! Jetzt hatten wir sicherlich bedauerlich, nicht um mehr als 3 „Neuschnee die ganze Woche war ich dort, aber selbst wenn dies der Fall wäre, dies war das beste Skifahren ich je reiten singen! In dieser Woche (v5 2005) hatte vail Schnee Crew hatte SOG Pista in ganz China Bowl! entsprechenden Siegel des Gesamt pistyta ... wie ein großer Hügel! vom Lift könnte präparierte Piste um 180 Grad sehen und wie viele Menschen sie die Lifte schicken, du selten mehr als 15 Personen in einem sehen Hügel!

Dies ist auch Ulf Edborgs hemmort, ein sehr cooler 70-jähriger Lehrer Ski, die von den meisten 25-Jährigen reisen!

Der Park war einer der besten, die ich täglich gesehen ... gepflegt, einschließlich der Superpipe!


Celestial gut keine Untertreibung ist ... und es wird ein halbes Meter Pulver, es ist einfach eine 7a!

TellyHelly
2003-07-05
Hinweis! Dieser Text wurde von Google Translate übersetzt.
Original zeigen
Sehr schöne Piste, waren wir in dem Back Bowlsen. Sehr srtort Bereich, so gibt es Platz zu sein für sich selbst nur Sie von den Massen wagen wegzunehmen.
Das coolste, was ich sah, war wahrscheinlich 9 !!!!!! Grooming Maschinen auf der Linie, habe ich noch nie auf einmal so viele gesehen, aber es war nur, weil sie den weichen Schnee ... es eine unglaublich hohe Bewertung erhalten belasten könnten, weil es so sehr Schnee und sehr Skifahren war Zurück Bowlsen sowie ein unglaublich Art Skilehrer (es war nicht von dir, aber er war schön).

Sie lange Warteschlangen an die Spitze der Back Bowls verwinden war sehr irriternade, und einige Leute (wie einige andere gesagt), die unglaublich reich ist und nur die Pisten für einige bis in ihrem neuen Skiausrüstung.

Linn_Linn
2003-01-07
Hinweis! Dieser Text wurde von Google Translate übersetzt.
Original zeigen
Vail ist, wie groß, dass Hellstigen. Er ist reich Pisten und Lifte große weite, unberührte ofpistområden mit Aufzügen. Wo auch immer Sie im System befiner ist nie weit von dem schönen trockenen Pulverschnee.
Man kann deutlich auf dem Ski System sehen, dass Sie in den Vereinigten Staaten sind. weil es nur Sesselliften ist (mit Ausnahme eines kleinen Tellerlift).
Alles ist, wie ich sagte, teuer in Vail. Liftkarten kosten ein Vermögen und auch das Essen. Aber der Schnee ist soooo schön!

Deutlich Vail empfehlen!

SulanW
2002-10-17
Hinweis! Dieser Text wurde von Google Translate übersetzt.
Original zeigen
ein unvergessliches Erlebnis mit dem gesamten Registerbereich Vail. Wenn es eine Nacht schneit, können Sie erwarten, gehen in so da drei Tage nach. Wenn Sie wollen, zu sagen, dass der Schnee in der Woche kommt, an den Wochenenden, aber valfärdar Skirennfahrer aus jeder Ecke des Colorado. High-Speed-Aufzüge. Und abwechslungsreiches Gelände.
Habe nur ein igentligen dieses Skigebiet zu sagen. fast zu gut Momente hatte es där.Åk ... Der negative natürlich ist der Preis für Skipässe, haben omman nicht eine sogenannte saisonale Karten förstås..50 für einen Tag $ ist ein bisschen zu teuer, trotz Vail ....

Beaver Creek bietet herrliche Pisten, lange Läufe und die kleinen Leute.
Hier, wie so teuer Liftkarten ..

Frida Jonegard
Frida Jonegard (Gast)
2000-05-06
Hinweis! Dieser Text wurde von Google Translate übersetzt.
Original zeigen
Wird nur nach Hause nach einem vintersasong in Vail (oder sogar 45 Minuten außerhalb). Der Schnee in Colorado etwas in dem Papier Lasten, weil es so unglaublich trocken. Leider haben sie zu viel Schnee etwas in diesem Jahr nicht erhalten, aber es ist immer noch genug. Wenn Sie vailresorts arbeiten (die meiste Zeit besitzt), haben Sie eine Menge Vorteile. Mit Ihren Mitarbeitern Skipass können Sie in Vail, Beaver Creek, Breckenridge, Keystone und A-Basin Ski fahren können. Vail ist wohl die beste skidomradet. Erstaunlich groß und sehr Pulverschnee. Das A-Basin kann zum 4. Juli steigen ... Keystone jeden Tag um 21:00 Uhr haben kvallsskidakning. Breckenridge ist auch sehr schön, mit großen Halfpipe und viel Abwechslung.

Als Tourist, es ist sehr teuer, und Sie sollen im Februar-März reisen, dann ging Schnee zu viel schmilzt. Es ist besser, dorthin zu gehen und arbeiten. Sie erhalten einen Rabatt in allen Restaurants, gratis Ski für Freunde weitergeben und sich selbst, gut zu verdienen (ich habe 25 000 sec gespeichert) usw. Sie treffen viele Leute und so weiter.

Wenn es viel ist Rockies etwas in dem Papier Lasten schneit .... Wenn nicht so gut. Die letzten drei Jahre, unser schlecht, so .... Aber guter Service, kostenlose Busslink zwischen Keystone, A-Basin und Breck. und die Städte herum. Komfortable Lifte, viel Sonnenschein und warme Atmosphäre.

(Hoffen, dass es lesbar ist auch ohne die letzten 3 Buchstaben zu sein ... ist nämlich frotfarande in den Vereinigten Staaten.)

Pelle 000403
Pelle 000403 (Gast)
2000-04-04
Hinweis! Dieser Text wurde von Google Translate übersetzt.
Original zeigen
Vail ist ein super großes Gebiet. Es gibt viele gute Fahrten, mit unterschiedlichstem Terrain. Was fehlt, ist die wirklich steil und cool. Es wird von dem schönen Schnee, die goa'pisterna und dem angenehmen Klima, vor allem jetzt, im Frühling belohnt.

Die Preise sind deutlich negativ. Vail versuchen, einen sehr hohen Standard der Pisten zu halten, abseits der Pisten, Restaurants, Hotels und so weiter. Das Resort zieht auch meist für sich Gäste, die zahlen sich leisten können, und solange sie hoch genug, um die Preise bleiben lernen.

Das Nachtleben ist nicht der Esel. Während der Hochsaison wimmeln die Straßen mit Menschen und Pubs und Diskotheken sind voll Unterlegkeil.

Vail Skigebiet ist nur noch größer und größer. In diesem Jahr eröffnete eine neue „zurück Schüssel“, Blue Sky Basin, ein Off-Piste-Bereich mit zwei Aufzügen, die Waldabfahrten, Klippen und Gesimse haben.

Die Lifte sind ein weiterer Pluspunkt: Es gibt keinen einzigen Schlepplift und nur ein Tellerlift. Die meisten sind schnell fyrstolar, die schnell nimmt, wo Sie wollen: auf. Es versteht sich, wenn nicht die Warteschlangen sind endlos.

Ich weiß nicht, von Vail der erste Platz ist Ich denke, wenn es die Frage nach einer Saison mit nur Skifahren und nicht Arbeitsplätzen ist. Wie auch immer, ich tun würde, beide so Vail ist ein toller Ort!

Nicht zu übersehen: Mit Ihrer Eintrittskarte erhalten Sie auch Zugang zu Beaver Creek, Keystone und Breckenridge. Alle Unternehmen von Vail Associates. Beaver Creek ist ein echter Jet-Set-Ort, wo Pelze sind überfüllt mit zweit im nächsten Jahr Ski. Beaver Creek kann wirklich gut läuft, von denen einige gute Off-Piste und eine kleine Fee-Dorf mit Rolltreppe bis zu dem Hügel, beheizte Straßen und Bäume mit Weihnachtsbeleuchtung. Den ganzen Winter!

Weitere Bewertungen anzeigen (11)

Das beliebteste Foto

Fahrer: Niklas Lundgren Foto: André Dahlgren

Skimap

Skimap Vail

Skigebiete in der Nähe