Les Arcs

Skigebiete in Frankreich
Les Arcs gehören Paradiski.

Liften (43/53)
Pisten (106/127)
Schneehöhe
3226 m
1600 m
395 cm
288 cm
-4°C
-1°C
Wenn Sie in den französischen Alpen Ski fahren möchten, ist Les Arcs eine ausgezeichnete Wahl. Les Arcs besteht aus vier Orten auf unterschiedlichen Höhen, die alle in der Nähe der italienischen Grenze liegen. Es ist Teil des Skigebiets Paradiski, was bedeutet, dass Sie mit Hilfe der Luftseilbahn Vanoise Express leicht die relativ nahe gelegenen Wintersportorte La Plagne und Peisey-Vallandry erreichen können. Wie von einem Skigebiet höchster Qualität nicht anders zu erwarten, stehen Unmengen von Pisten aller Schwierigkeitsgrade zur Auswahl. Hier finden Sie unter anderen eine richtig lange Piste mit einem der größten Höhenunterschiede in ganz Europa, nämlich die bekannte Aiguille Rouge. Die Abfahrt ist sieben Kilometer lang, und der Höhenunterschied beträgt satte 2050 Meter. Wem diese Herausforderung zu gewagt erscheint, der kann zwischen mehr als 200 anderen Pisten wählen. Und da haben wir noch nicht mal die krassen Off-pist-Möglichkeiten erwähnt...

Schneevorhersage

  • Freitag

    0 cm

    2 m/s
  • Samstag

    0 cm

    1 m/s
  • Sonntag

    0 cm

    1 m/s
Was denkst du über Les Arcs?
5
4
3
2
1
Olof Malmlöf
Olof Malmlöf (Gast)
2013-01-18
Hinweis! Dieser Text wurde von Google Translate übersetzt.
Original zeigen
Paradiski (Les Arcs und La Plagne) ist eines der größten Skigebiete in Espace Killy als Nachbar und Trois Valles wie das andere. Perfekt für eine Familie, wie es ist flach, steil und abseits der Piste oft zur Verfügung, so kann jeder seine Linie zeichnen, aber leicht schlagen „unten “ des Tales sind Sie in. Eine Europa längster zusammenhängenden Piste beginnt bei 3400 Metern . Bleiben Sie in dem neuen Fünf-Sterne-Dorf Arc1950. Es ist ganz anders als die anderen. Ski-in Ski-out, aber mit atmisfär und Menschen, die rund um das Dorf schwelgt. Die Unterkunft ist erstklassig (Pierre & Vacances Premium oder das Radisson Bleu), aber zu einem günstigen Preis im Vergleich zur Schweiz. Der Zugang von vier Flughäfen und auch die TGV und direkte Züge aus London! Im Freien und Whirlpool und auf jedem Hotel / Lodge. Schön trennt Spa mit köstlichen Pools.

+ Skid-System, Vielfalt, Größe, Landschaft. Sehen Sie Mont Blanc. Mehrere Gletscher!
+ 1950 Dorf sehr schön und mit fotgängaraccess zu Arc2000
+ Sicher Schnee!
+ Wenn Sie müde alle Schweden in Valtho oder Valdi

- Wenn Sie nicht schätzen, die Französisch, Briten, Italiener, Schweizer und Holländer
- Arc 1800 und die 160 rechts charmless funktionalistbyar

Mullret
2012-02-27
Hinweis! Dieser Text wurde von Google Translate übersetzt.
Original zeigen
Die Reise o Unterkunft:

Wir gingen mit Slopetrotter Woche 8, 2012. Unterkunft in Les Arc 1800. Nizza Reiseführer. Der Ofen nicht, aber trotz zwei Fehlermeldungen. Das Türschloss wurde 2 mal gebrochen. Service wurde von den Apartments verworfen. Erhaltener Salat 2 Tage in einer Reihe zu bekommen. Kein Schatten über den Reiseleiter, er war in Ordnung.

Die Pisten o Lifte:

Das Skifahren war ein bisschen von einem enttäuschenden ersten paar Tagen, wenn Sie ein Auge auf dem gesamten System haben. Es war ein wenig mehr Spaß in La Plange Seite mit Freiflächen und großen Steigungen. Das gesamte System leidet unter sehr blauen Pisten, auch die „rot“ sollte oft in blau eingestuft werden. Fernverkehr, die in Les Arcs, jedoch. Der Abstieg vom Col de la Chiaupe war grausam, Buckel der ganzen Weges. Die beste Skifahren war in Les Arcs 1600. Ist jetzt ein wenig Sorbet nach 14:00 Uhr. Die Lifte gingen mit halber Geschwindigkeit bei geringer Last, dumpf. Lift Linien sind eine Hölle, manchmal 10 Minuten von Les Arcs 1800 zu bekommen.

Pakete:

Costing 15 Euro im Dorf, 20 auf dem Berg. Nichts stolz zu sein. Ein Huhn + Chips + a Evian 17 Euro ... Zeit für Gordon Ramsey zu entre'kanske machen?

Wetter:

Dis 1 Tag, der Rest von Sonne und wolkenlos

Insgesamt wurden 3 Stangen 5

Hampus Wahlberg
Hampus Wahlberg (Gast)
2010-11-12
Hinweis! Dieser Text wurde von Google Translate übersetzt.
Original zeigen
Besuchte auf Winterurlaub, 2007. Das Skigebiet up-gebaut mit La Plange durch eine riesige zweistöckigen Kabine, glaubt, dass es die größte in Europa ist und vielleicht sogar die Welt. bilden diese beiden Ski-Systeme ein riesiges Skigebiet mit 400 Pistenkilometern. es war überraschend einfach zwischen Les Arcs und La Plange zu bekommen. wir lebten in Les Arcs 1800, eine von mehreren Dörfern, die durch die Höhe angegeben sind. Dank der Höhenlage, dieser Bereich ist sehr schneesicher. Lift Linien in der Regel fehlen genannt.

es gibt sehr wenige Schweden, die mit diesem System vertraut sind, als grausam Daldis mit 400 Pistenkilometern! es ist beispielsweise mit Val d'Isere gemförbart, 300 km und St. Anton, 250 Kilometer Pisten. wahrscheinlich die am meisten unterschätzten Skigebiet.

+ 400 km Pisten! Es ist für jeden etwas dabei.
+ Fast alle Dörfer mit Ski in und Ski out Lage.
+ Superb Skifahren nur für eine Fahrt (fast alle Dörfer)
+ Top-modernes Liftsystem. ging keine einzige Bar die ganze Woche heben! Geschwindigkeit Wickler.
Vielleicht Europas längste Piste +, ausgehend von der oberen Aiguille Rouge, 3226 Meter über dem Meeresspiegel in das Dorf villoger, 1200 Meter über dem Meeresspiegel. schwarz / rot Carving Piste von über 2000 Höhenmeter. Sie sind eindeutig erschöpft, wenn Sie kommen.
+ Sind Gletscher-Skifahren in La Plange.

- glaube nicht, dass jemand schwedische Ski-Veranstalter Ausflüge hier, Natur st.
Vielleicht nicht so viel offensichtlich abseits der Pisten wie zB Val Thorens, (obwohl es ist).
-kein „lågprisare“ aber wo in den Alpen gibt es? Sie erhalten immer noch sehr fot das Geld.

Alpine vielleicht am besten gehütete Geheimnis, ich weiß nicht einmal Ski weiß, wie gut Les Arcs mit La Plange ist.

Gehen Sie dort hin, es ist auf jeden Fall wert!

Katreen
Katreen (Gast)
2008-09-16
Hinweis! Dieser Text wurde von Google Translate übersetzt.
Original zeigen
Verbrauchte war den Winter 07/08 in diesem Skigebiet o mächtig beeindruckt! Kann sehr zu empfehlen! Ein Plusseite war gut, dass die Alpen insgesamt hatten einen wirklich guten Winter, und es war auch die Les Arcs. Im Januar war es perfekte Bedingungen, das heißt, zwei Tage Dauerschneefall, 3 Tage Sonne, zwei Tage Schnee, 3 Tage Sonne usw. Unglaublich. Snöfattigt aber sonnig im Februar und schließlich wahnsinnig vielen Schnee im März. Ich fühle mich krank, es zu sagen, aber fast zu viel Schnee. Les Arcs bietet ziemlich flach und langweilig Pisten aber wirklich gut abseits der Pisten, die leicht zugänglich ist, wird es uppåkt schnell sein, so müssen Sie sich beeilen, aber es gibt Edelsteine ​​große Zeit statt. Ein Muss ist an die Spitze der Aguille Grive zu gehen und geht entweder couloirerna bis auf Peisey-Vallandry oder den großen Abgrund, das jedoch jedes Jahr ein paar Opfer in Lawinen ergibt, so vorsichtig sein. In Comborciere ist Explosion Baum Skifahren in einem Gebiet, das wie ein natürliches Terrain Park aussieht. Ähnlich ist die Situation in Plan-Bois in Peisey-Vallandry und auch in tieferen Lagen um Arc 1600. Bis im Grand Col ist offen herrliche Fahrten und ein gemütliches eftermiddagsåk ist Aguille Grive zurück zu gehen, so dass Sie auf das kleine Dorf Nancroix kommen o nehmen Bus zurück, dann die Sonne in den alten gebrechlichen Telekommunikations bellen Körbe genießen. Der Park in Les Arcs ist okey, bietet drei Sprünge pro Zeile (grün, rot o schwarz) und zwei wirklich große BJ plus boxrails und eine Wand zu fahren. Ich würde empfehlen, Les Arcs hoch eine Saison in den Alpen Französisch zu verbringen! Es ist wirklich alle Arten von Fahrten und viel Schnee. Das Nachtleben ist auch sjysst, mit vielen Bars o Restaurants und ein paar Diskotheken. Das Dorf ist aber hässlich, in den 70er Jahren gebaut und betreut. Schlechtes der Skandinavier (3st im Winter erfüllt), so sehr die Briten und das Französisch, natürlich. Das Niveau des Fahrers ist hoch, damit die entlegenen Gegenden bald wurden uppåkt. In diesem Winter die Kabine zwischen Les Arcs und La Plagne geschlossen, aber Les Arcs war ausreichend o gut. Aber es ist auch offen für Angebote nach doppelt so viel Skifahren mit der ganzen Paradiski-System. Ansonsten besteht Les Arcs nach La Rosière, Les Arcs und Peisey-Vallandry. Zusätzlich umliegenden Orten von Courchevel und Val d'Isere für Sie gegen alle Widrigkeiten würde immer noch müde!

Magnusworld
2008-02-13
Hinweis! Dieser Text wurde von Google Translate übersetzt.
Original zeigen
Lebt billig geschieht am besten in Bourg St Maurice, leben bequem machen jedes Jahr selbst Charled des naiges die Arcs 2000. Einer der größten Skigebiet der Welt -Die Welt schnellste Skipiste - HiSpeed ​​- super abseits der Piste - bekommen die Schweden und in der Nähe Reflexen / Val'disere für Tagesausflüge. Weltklasse !!! :-)

rollinsnow
2007-08-24
Hinweis! Dieser Text wurde von Google Translate übersetzt.
Original zeigen
Les Arcs ist ein grausamer Ort! Les Arcs 1800 ist wahrscheinlich das die beste Party. Wirklich nett und tolle Pisten! Empfehlenswert!

haze
haze (Gast)
2006-01-03
Hinweis! Dieser Text wurde von Google Translate übersetzt.
Original zeigen
Ich dachte, ich wenig zur Diskussion über beitragen würde, wo bleiben, wenn Sie nach Les Arcs reisen. Seit einigen Jahren haben sie Les Arcs und La Planges Ski-Systeme aufgebaut. Das bedeutet, dass ein Dorf als Beispiel. Vallandry im System befindet. Allerdings würde ich vermuten, dass Vallandry richtig tot Ort am Abend für die partysugne ist.

Dunst

Lan
2005-11-08
Hinweis! Dieser Text wurde von Google Translate übersetzt.
Original zeigen
Wenn Sie möchten, Les Arcs gehen für eine Woche zu bleiben oder zwei, machen Sie nicht den Fehler, immer Unterkunft in Bourg St Maurice. Es ist eine kleine Stadt, und wenn Sie für etwas anderes als nur Skifahren hungrig sind (party, trifft Französisch Leute, gutes Essen, etc.) so einen Tipp zu versuchen, in den anderen nahe gelegenen Orten zu finden Unterkunft in Les Arcs 1800, und nicht. Der Vorteil ist, dass es nur im Jahr 1800, wo es keine Partei Möglichkeiten ist, zwei Diskotheken und mehr sjysta Bars ...

Das Ski-System ist groß, mit mehreren breiten, unberührten Pisten für große und komfortable Carvingschwünge. Aber wenn Sie für andere Dinge suchen, als zu tun Skifahren, dann, um die Spitze in Les Arcs 1800 zu bleiben, wo es in der Tat der meist Französisch Menschen sind, aber das Durchschnittsalter ist nicht 52 (Bourg St Maurice), ist aber etwas jünger.

3vlig Woche Ski !!

Bukdan
2004-01-27
Hinweis! Dieser Text wurde von Google Translate übersetzt.
Original zeigen
Ich habe diese letzten 25 Jahren mehrmals nach Les Arcs gewesen. Das Skifahren ist in Ordnung, und ich würde das schwarze Piste namens comborcierge (oder so ähnlich) empfehlen. Es hat sich in der Nacht viel Schnee gefallen Sie werden auf jeden Fall dorthin gehen, bevor die Pistengeräte kommen (und sie werden ziemlich spät auf diese Piste)
Wir bleiben in der Regel in Bourg St Maurice nach unten und die Seilbahn nehmen. Es befindet sich neben dem Bahnhof und hier können Sie den High-Speed-Zug in 8 Stunden nach London nehmen. Wir sagen oft, dass Les Arcs Liftsytem in London beginnt und endet am Aguille Rouge.
weise es macht Spaß längste schwarze Piste der Alpen "zu gehen„Aguille Rouge Villa Roger, vor allem aber schwarz ist es nicht.
Ich verstehe nicht, warum Sie nicht Reisen nach LA aus Schweden mehr Ski fahren können, ist es eines der besten Gegenden der Alpen, vor allem jetzt, dass es mit La Plagne aufgebaut hat.
Schwedisch frei kann auf der anderen Seite ganz nett sein ..


  

Monkeyboy
2003-10-04
Hinweis! Dieser Text wurde von Google Translate übersetzt.
Original zeigen
Les Arcs ist ein bisschen ein Kriechen. Es ist ein ziemlich großes (wenn auch verstreut) Resort mit vielen ok OP-Möglichkeiten. Und obwohl die meisten Resorts ist um lausig mit Skandinavier, so gibt es kaum in LA.

Plus:
+ Sicher Schnee, ist der Norden.
+ Scandinavian kostenlos
+ Borg St Maurice im Tal, die (im Vergleich mit Val d'Isere tex) über die Unterkunft o Maden billig ist
+ Just ok OP-Funktionen

weniger:
- Scandinavian frei (siehe auch „langweilig wie die Hölle“)
- wie die Hölle langweilig. Bourg, 1600, 1800 alle Dörfer sind pissen langweilig. Siehe insbesondere das 1600 Dorf, die reine Tod. (Siehe auch "skadinavfritt")

Weitere Bewertungen anzeigen (14)

Das beliebteste Foto

Fahrer: Stéphanie Churlet Foto: Stéphane Godin

Skimap

Skimap Les Arcs

Skigebiete in der Nähe