Champoluc

Skigebiete in Italien
Champoluc gehören Monterosa Ski.

Dies ist eins der größten Skigebiete der Welt. Was Sie hier nicht finden, gibt es nicht. In Champoluc liegt der Fokus auf Skifahren, und hierher kommen die ernsthaftesten Fahrer. Natürlich sind Restaurants und After Ski hier hochklassig, vor allem im Golosone, wo sich alle Einwohner des Ortes versammeln, aber das Hauptaugenmerk gilt den vielen anspruchsvollen Hängen. Hier gibt es über 200 Pistenkilometer mit einem maximalen Höhenunterschied von 1350 Metern. Die meisten Abfahrten sind von der schwereren Art und für geübte Skifahrer geeignet. Wer off-pist fahren möchte, kann einen Helikopter mieten, der Sie in ein Gebiet namens Colle de Lis bringt, wo sich die besten Skifahrer treffen, um sich miteinander zu messen und Spaß zu haben. Wenn Sie Ihren Skiurlaub in vollen Zügen genießen wollen, ist dieser Ort definitiv einen Besuch wert.

Schneevorhersage

  • Dienstag

    0 cm

    2 m/s
  • Mittwoch

    0 cm

    1 m/s
  • Donnerstag

    0 cm

    1 m/s
Was denkst du über Champoluc?
5
4
3
2
1
Georg66
2018-09-19
Hinweis! Dieser Text wurde von Google Translate übersetzt.
Original zeigen
Wunderbarer Ort! Im Allgemeinen bin ich nicht so sehr zum Skifahren, aber hier gab es viele schöne, steile Abhänge, wo man wirklich stehen konnte. Pistazie abseits der Piste war auch verfügbar, aber ich war nicht mit einem Führer, als ich hier war. Gemütliche Stadt, gemütliche Restaurants auf den Pisten und dann die Möglichkeit nach Gressoney und Alagna zu fahren. Es ist nur eine Frage der Rückkehr, bevor die Lifte schließen, weil es zwischen den drei Resorts gesperrt ist, wenn Sie gezwungen sind, mit dem Bus zu fahren.

Maskmask
2018-03-21
Hinweis! Dieser Text wurde von Google Translate übersetzt.
Original zeigen
Champoluc - Monterosa, ein Traum für diejenigen, die die Piste nur als Transportlinie sehen. Hier gibt es eine Piste pro Lift und jede Nacht sind alle Pisten piste! Was Platz für die Offpiste lässt. Sehr abwechslungsreiche Ausritte, die Tage, an denen man die Sichtweite vermisst, man findet sich immer im Wald wieder, an sonnigen Tagen gibt es viele Türmchen, die man umwerfen kann. In Champoluc gibt es einen Bereich, der "The Garden" genannt wird. Es ist ein großes offenes Gelände, hier können Sie sich ohne Hindernisse hochwerfen!

Liftköer ist nur an sonnigen Wochenenden verfügbar, wenn Italien von Mailand und Turin kommt. Sonst sind sie nicht existent. Die Offpiste kann in Tagen unberührt bleiben.

Wenn Sie nach Afterski und Abendarrangements sind, ist es nicht Champoluc Sie wenden sich an. Aber wenn Sie die Tage auf der Piste verbringen und gutes Essen haben, dann ist dies der perfekte Ort!






Love Larson
Love Larson (Gast)
2017-12-30
Hinweis! Dieser Text wurde von Google Translate übersetzt.
Original zeigen
Große Skifahren in den drei Dalarna. Champoluc, Frachey, Gressoney und Alagna bietet eine Vielzahl von feinen roten und schwarzen Pisten, wie die Besetzung für den fortgeschrittenen Skifahrer.

Nicht in der Lage, selbst zu testen, abseits der Piste Skifahren, wenn es wenig Schnee, aber es bald zu kommt!

Daniel Rönngren
Daniel Rönngren (Gast)
2017-03-06
Hinweis! Dieser Text wurde von Google Translate übersetzt.
Original zeigen
Wir gingen mit STS Alpresor Champoluc v.9 2017 und ich war sehr enttäuscht. Die Übertragung war kein Problem mit Direktflügen von London nach Turin o dann mit dem Bus von dort aus. Mussten warten eine ganze Weile für den Bus zu gehen. Ich war im Hotel L ‚Aiglon mit gutem Essen wie immer in Italien in Ordnung war. Ich war richtig Pech mit dem Schnee in dieser Woche. Es schneite nur einen Tag o es nur etwas mehr als 1 dm war. An allen anderen Tagen war es strahlendem Sonnenschein, die den Schnee gemacht, die schnell weg schmolz.

Dass es ein wenig Schnee sofort bemerkt wurde, wenn Sie in den beiden äggliftarna stehen auf. Neben den Pisten sehr snöfattigt war und der Schnee, die verfügbar war, schob. Es gab die ganze Woche kein Pulver. Der Schnee, der kam, war kein Pulver und weil es so wenig Schnee war so war es sehr schwierig, einen guten Platz zu finden, Skifahren abseits der Piste auf. Sie werden sehen, dass es nur abseits der Piste sehr leicht zugänglich sind. Schade, dass ich nicht, es zu erleben bekommen.

 Das Wetter im Allgemeinen ist natürlich nicht zu beanstanden, weil die Sonne vor jedem Tag war mit einer Ausnahme. Das Liftsystem war unter mir wirklich schlecht. Wurde in einem Aufzug in 40 Minuten und in weiteren 20 Minuten gefangen. Die Lifte gestoppt auch sehr oft und viele der Aufzüge waren alt und hart. Darüber hinaus schneiden sie einen der Aufzüge ab, die sie von Gressoney Bereich Champoluc zurück zu bekommen zu nehmen brauchte. Es tat so brauchte ich für eine rote Steigung o Stiefel etwa 500 m mit den Skiern zu gehen.

 Offenbar wurden auch Skisystem war nicht sehr gut. Um von Champoluc nach Alagna zu bekommen hat sehr lange Zeit und man muss nehmen sehr viele verschiedene Aufzüge dorthin zu gelangen. Ansonsten Pisten immer Manchester am Morgen und die meisten der Pisten waren sehr schön Tropfen. Das Dorf war unter mir wirklich langweilig. Keine Atmosphäre überhaupt und in vielen Hausfenster wurden mit etwas bedeckt.

+ Gut präparierte Pisten
+ Get blaue Pisten
+ Leicht zugängliche Off-Piste-Bereiche (auch wenn ich nicht ein Teil davon nehmen hat)

- Sehr langweilig Dorf
- wretchedly Hubsystem
- Ski-System (lange Zeit an verschiedene Orte zu bekommen, viele harte Aufzüge usw.
- Sehr schlecht ausgeschildert (schwer zu finden)

CHAMPOLUC mir eine schwache 3. bekommen Sie meine schlechten Noten hängt viel von nicht Schnee tat. Ich habe erfahren, nicht das sogenannte Freeride-Paradies.

Lars08
2014-01-14
Hinweis! Dieser Text wurde von Google Translate übersetzt.
Original zeigen
Gehen Sie dort jedes Jahr V 5. Wunderschöne Ski- und verrückt gutes Essen. Go there !!!

caspar sundell
caspar sundell (Gast)
2014-01-13
Hinweis! Dieser Text wurde von Google Translate übersetzt.
Original zeigen
Wir waren dort an einem Winterurlaub im Jahr 2013. Es war eine tolle Erfahrung, die ihresgleichen ist! Es war super Wetter und riesige viel Schnee. gibt es gute Möglichkeiten für Off-Piste-Abfahrten und waren mächtig komfortabel. es gab keine Schlangen zu sprechen, könnte man einfach gleiten direkt in den Lift. wir hatten alp inclusive und aßen jeden Tag zu verschiedenen Restaurants. Es war drei natürlich und einfach unglaublich gut. Wir gingen in jedem Restaurant und bekam dann eine Chance, das charmante Dorf champoluc zu sehen. Frühstück aßen wir im benachbarten Hotel namens Hotel Castor. Es war ein gutes eingerichtet. Jeden Tag werden wir unsere Ski-Sachen am Lift eingereicht, so dass wir keine Sache zu tragen hatte, war es sehr praktisch. Jetzt werden wir wieder dort hin gehen und ich empfehle champoluc des talentierten Skifahrer!

whoooop
2013-03-19
Hinweis! Dieser Text wurde von Google Translate übersetzt.
Original zeigen
Besuchen Champoluc Leiden. 11 und es war fast völlig leer (!). Kein Aufzug Linien, und es fühlte sich manchmal wie wir das gesamte System selbst hatten. Wenn es schneit, gibt es große Off-Piste-Bereiche, hält Sie zu den Pisten auf gut präparierten Pisten typisch italienische bekommen.

Ich mietete ein paar echte Piste Eisen auf den Skiverleih Tele weil die Pisten ist sehr geeignet für wirklich schnelle Carving Fahrten. Es ist möglich, von der Bergbahn in Frachey der ganzen Weg nach Alangna Rundfahrt an einem Tag Ski zu fahren.

Champoluc Dorf ist ruhig und die meisten Menschen scheinen Halbpension im Hotelrestaurant zu essen, so der Bereich sehr effizient ist. Das Mittagessen die Pisten sind in den meisten Orten schlecht (Pasta, Bolognese ist ein Teller Pasta und Fleischsauce ein Löffel).

Wenn Sie fahren Mietwagen von Malpensa zu nimmt 2 Stunden.

Sagt, dass alle anderen, die dort gewesen: „Seltsam, dass nicht mehr Leute über dieses Juwel wissen! “

Henrik
Henrik (Gast)
2013-03-19
Hinweis! Dieser Text wurde von Google Translate übersetzt.
Original zeigen
Besuchte Mitte März 2010 keine Zeit. Ich, der ich mich in der Regel auf der Piste hält war sehr erfreut, ungewöhnlich feine Maschine Präparierte, wunderbar steil an vielen Orten. Hervorragende Aussicht an klaren Tagen!

Warteschlangen entstanden nur Urlaub, wenn die Leute aus Mailand und Turin um das Glas sagten. Dann war es genau richtig in den Lift zu gehen. Off-piste-Liebhaber sollten nicht so während meiner Woche glücklich gewesen, es war ziemlich arm Ende. Sie waren schleppen ein gutes Stück ein feines Pulver zu finden. Oder vereinbaren Hubschrauber.

Ich sehe, dass einige denken, das Dorf ist ein Juwel. Ich denke, es ist ein ziemlich langweiliger Ort mit einigen Restaurants und Pubs war. Und dann bin ich immer noch nicht das Schlimmste Partei Troll. Vielleicht Gressoney oder Alagna eine bessere Wahl für dieses System ist, weiß ich nicht. Unser Hotel, das ich mich nicht erinnern, den Namen war langweilig ungewürzt Essen (Halbpension). Sprach mit mehreren anderen, die in anderen Hotels übernachtet, die ähnliche Erfahrungen gemacht.

Fazit: Feinsystem, schöner Hügel, einige Leute im März rechts charmless Dorf, achten Sie auf das Essen aus. Und: Ich werde gerne wieder kommen!

hammarling
2013-02-11
Hinweis! Dieser Text wurde von Google Translate übersetzt.
Original zeigen
Besucht Champoluc Woche 5 2013 Tiefschneeski zu üben. Das Wetter war von etwa -5 ° C am Anfang der Woche sonnig am Ende einen wenig Schnee und letzten Tag kam es gab Schneeregen. Monterosa Ski System umfasst drei Täler von Champoluc im Westen, Gressoney Alagna in der Mitte und im Osten. Das System ist größer, als es zunächst aussieht und ist für eine Woche Skifahren gut. Eine gute Durchmischung zwischen den verschiedenen Schwierigkeitsgraden. Es gibt gute Möglichkeiten und leicht zu finden Möglichkeiten für Off-Piste im gesamten System, vor allem aber in Alagna und Gressoney. Abseits der Piste, war es nicht so festgefahren, wenn die Italiener im Allgemeinen nicht so viel gehen abseits der Piste. Entlang der östlich von Gressoney und Alagna ist der höchste Punkt Punta Indre genannt, mit 3275 Meter über dem Meeresspiegel. Von hier aus einer Skiroute mit spannenden großen und kleinen colloirer. Es blies für zwei Tage und dann schlossen sie bei Punta Indren so nicht in der Lage aus nach Alagna zu bekommen. Es scheint üblich zu sein, dass sie dies tun. Sie müssen aufpassen, um nicht im Tal zu bleiben, die in Leben nicht. Viele Meilen von insbesondere im Allgemeinen und von Alagna fahren. Das System beinhaltet einen kleinen Funpark auf See Gabiet. Heliskiing im Tourismusbüro gebucht und das Face-Off findet von Cole De Lis. Ein Hauptrunde zu einem Preis von etwa 3500 sec nach Zermatt Stretching. Allerdings erfordert es, dass die Hubschrauber alle vier Standorte für die Gäste haben gefüllt. Ansonsten zahlen Sie auch für die Sitze in den Hubschrauber fehlt Skifahrer. Die schwierigste Piste im System ist bei Gressoney G4, wenn es Eis gibt. Ansonsten ist es ein gewöhnlicher schwarz. Champoluc ist ein ziemlich typischer kleiner italienischer Ort mit einer wenig Unterhaltung und wenig Gelegenheit zum Einkaufen. Après-Ski ist neben der Liftstation ruhig in einigen kleinen Bars getan. Die Bewohner des Ortes in den Abendstunden in der Bar Golosone. Das beste Restaurant befindet sich das Hotel Breithorn. Es fehlt ein wirklich großes Sportgeschäft, und es gibt nur ein paar kleine anderen Geschäfte. Skier können gemietet werden und Speicher in Tele Das Geschäft wurde unter den Mitarbeitern hilfreich Schweden. Gressoney La Trinité ist noch kleiner, aber gemütlicher mit einem schönen Restaurant auf der Punta Jolanda genannt Hügel. Die älteren Bewohner hier haben Deutsch als Muttersprache. Zusammengefasst ist es ein großes Ski-Systeme, als Sie denken, und es ist ideal für ein einwöchigen Aufenthalt für alle Arten von Skifahrern. Die Mehrheit der Gäste sind Italiener und zusätzlich einige Schweden und bekommen engelskmän. Ein begrenzter Unterhaltungs- und Einkaufsmöglichkeiten für die Italiener. Für Off-Piste Skifahrer sind Gressoney optimalste den Standort zu wählen. Das Rating wird durch den Mangel an Service, aber die Skisystem Größe gibt Bewertung von 4 von 5. Von Börje Hammarling nach unten gezogen.

phillep
2010-05-06
Hinweis! Dieser Text wurde von Google Translate übersetzt.
Original zeigen
Champoluc während der Osterferien besucht, eines der besten Resorts besuchte ich. Extrem schöne Fahrt auf und abseits der Piste. Obwohl das System auf der Karte ziemlich klein aussieht wird angenehm überrascht von der langen und glorreichen carvingbackar angeboten überrascht sein, wenn Sie in dem System bekommen. Es dauert einen ganzen Tag über intesivåkning von Champoluc und den ganzen Weg nach Alagna zu gehen. Einen Tag nach einem snödump ist abseits der Piste göttliche und nicht verpasst werden darf. Gudietur wird empfohlen!

Weitere Bewertungen anzeigen (37)

Das beliebteste Foto

Fahrer: Johan Björck Foto: Pappsen

Skimap

Skimap Champoluc

Skigebiete in der Nähe