Fügen/Spieljoch

Skigebiete in Österreich
Fügen/Spieljoch gehören Zillertal.

Schneevorhersage

  • Samstag

    0,2 mm Regen
    -0°
    1 m/s
  • Sonntag

    0 cm

    0 m/s
  • Montag

    6,1 cm Schnee
    -5°
    1 m/s
Was denkst du über Fügen/Spieljoch?
5
4
3
2
1
AkeBrander
2019-06-23
Hinweis! Dieser Text wurde von Google Translate übersetzt.
Original zeigen
Da ich in Mayrhofen wohne, weiß ich, wohin und wann ich gehen soll. Perfekt für ein paar Touristen im Januar

hammarling
2019-05-26 (Geändert: 2019-05-28)
Hinweis! Dieser Text wurde von Google Translate übersetzt.
Original zeigen
Das Fügen liegt 600 m entfernt im nördlichen Teil und fast dort, wo das Zillertal beginnt. Als ich Woche 4 des Resorts besuchte, war es ein sonniger Tag, an dem es schneite und die Sicht schlecht war. Dann war es den Rest der Woche schönes Wetter.

Vom Dorf aus nimmt ein Gondelfahrer den langen Weg nach Bergloft. Ein neuer Lift bringt die Spediteure zum Onkeljoch, dem Gipfel des Skigebiets Spieljoch auf 2.050 m Seehöhe, mit einer Fallhöhe von 1.450 m. Eine lange schwarze Piste Nr. 3 bringt den Skifahrer zu einer Liftstation. Von hier aus können Sie mit dem Bus ca. 15 Minuten ins benachbarte Hochfügen-System mit dem Skigebiet Hochzillertal-Kaltenbach oder zurück nach Fügen fahren. Das Skigebiet in Fügen / Spieljoch ist klein und Sie durchlaufen die Anlage an einem Tag. Die Variation der Fahrt ist gut und die Lifte sind modern. Deshalb können Sie hier zwei Tage verbringen. Es wäre wünschenswert, wenn das System mit dem System in Huchfugen verbunden wäre.
 
Das Zentrum des Skigebiets ist Bergloft mit einem großen Restaurant und Geschäften. Ein sehr schönes kleines echtes Restaurant befindet sich an der Piste 3 und heißt Geolsalm. Hier gibt es viele Gelegenheiten abseits der Pisten. Nach Fugen kann man mit einer Schmalspurbahn von Jenbach fahren, aber vom Bahnhof bis zu den Hotels ist es ein langer Hügel. Es gibt also Taxis, die vom Bahnhof zum Hotel oder von Jenbach aus fahren. Nahezu alle Restaurants und Wellnesseinrichtungen befinden sich neben den Hotels. Ansonsten keine Animation.
 
Zusammenfassend ist Fugen ein gutes Hotel und dient als Ausgangspunkt zum Skifahren in nahe gelegenen Skisystemen wie Hochfügen und Hochzillertal-Kaltenbach. Empfehlenswert ist auch ein Ausflug nach Mayerhofen. Das Resort ist eine preisgünstige Alternative, die die meisten älteren und mittleren Österreicher anzieht. Das Gelenk sollte am Ende der Saison nicht besucht werden, da es so niedrig ist, dass ein hohes Risiko für Schneemangel besteht. Bewertung 2 von 5 von Börje Hammarling.

Joakim Frank
Joakim Frank (Gast)
2017-10-27
Hinweis! Dieser Text wurde von Google Translate übersetzt.
Original zeigen
Juggler
2009-04-21
Hinweis! Dieser Text wurde von Google Translate übersetzt.
Original zeigen
Ein perfekter Ort zu unterrichten Anfänger. Breit, wellige und Pisten ohne die Massen an der Spitze gut gepflegt. Ein finfint 7Km examensåk ins Tal hinunter, und wie früher Post informiert, sind vielfältig und verfügbar offist.

Skidbruden
2006-10-05
Hinweis! Dieser Text wurde von Google Translate übersetzt.
Original zeigen
Spieljoch ist das kleine Ski-System, das noch eine ganze Menge zu bieten hat. Man kann zum Beispiel sie herausfordern, um zu sehen, ob es Fixes von oben nach unten Skifahren, ohne anzuhalten, 7 km Fahrt wird dann.
Die Milchsäure ist garantiert nach einem dieser Fahrten an der Spitze zu sein.
Es besteht auch die Möglichkeit, die gute Off-Piste zu testen, ist nicht allzu weit von der Piste.

Das beliebteste Foto

Fahrer: Christian Åkesson Foto: Martin Holm

Skimap

Skimap Fügen/Spieljoch

Skigebiete in der Nähe

Home Berg