Hochfügen

Skigebiete in Österreich
Hochfügen gehören Zillertal.

Schneevorhersage

  • Donnerstag

    0 cm

    0 m/s
  • Freitag

    0 cm

    0 m/s
  • Samstag

    0 cm

    0 m/s
Was denkst du über Hochfügen?
5
4
3
2
1
TexMurphy
2009-02-11
Hinweis! Dieser Text wurde von Google Translate übersetzt.
Original zeigen
Sehr positive Überraschung.

Haben Sie ein abwechslungsreiches und Spaß Gelände mit leicht abseits der Piste. Es war nicht für eine lange Zeit (zwei Wochen) schneite als wir dort waren, aber immer noch das Potenzial für eine Menge Spaß abseits der Pisten gibt es auf jeden Fall.

Dies, kombiniert mit sehr guten Anfänger / Zwischenbereiche macht die Fläche seiner geringen Größe zugeschrieben für eine Gruppe von verschiedenen Ski-Ebene wirklich gut.

Darüber hinaus ist es eigentlich relativ ok mit Menschen in Hochfügen. Es war möglich, einen Aufzug zu fahren, ohne bis 10:30 Uhr selbstmörderisch zu sein, die eine positive Überraschung war da es Neujahr Woche. Kaltenbach Hochfügen verklebtes machen Sie wollen ein Gesicht Pflanze von der nächsten Klippe, Schmuck kranken Menschen zu tun. (Lesen Sie separate Kritik)

Was macht nicht Fügen völlig überfüllt ist, dass es mehr oder weniger ein Auto benötigt um dorthin zu gelangen. Mit dem Bus von Mayerhofen ist wirklich weit und nur wenige gehen dort mit dem Bus. Dies ermöglicht Charter Hirsch nicht sichtbar ist, bis es meist Auto Touristen. Darüber hinaus Mangel an Park was bedeutet, dass Familien mit Kindern im Teenageralter nicht sichtbar sind.

Kann auf jeden Fall denken, wieder dorthin zu kommen.

Skidbruden
2006-08-02 (Geändert: 2006-08-02)
Hinweis! Dieser Text wurde von Google Translate übersetzt.
Original zeigen
Et wunderbar große Fläche mit viel zu wählen.

Sie fühlen sich hier wohl, ob Sie sind eine Familie, Steigung im Ruhestand Schiebe- oder Tiefschneeski verrückt Fanatiker.

Das System ist groß und es gibt etwas für jeden Geschmack.

Linus K
Linus K (Gast)
2005-08-03
Hinweis! Dieser Text wurde von Google Translate übersetzt.
Original zeigen
Nehmen Sie Holzalm Sesselbahn nach oben. Wenn Sie den Aufzug ausstieg setzen Sie auf dem Rücken Ski und stapfen geradeaus den Berg vor Ihnen (50 - 100 m). Sobald Sie Ihren Weg den Berg hinauf Rahmen gemacht haben, sind Sie auf der Rückseite des Berges. Auf der rechten Seite sehen Sie Kaltenbach-System sehen, die zusammen mit dem Hochfügen gebaut wird. Zwischen den Felsen stehen Sie auf und in der Nähe der Spitze in Kaltenbach-System läuft ein Strom. Quer durch diesen Strom ist ein schmales Brett, dass der einzige Weg, über den Strom, die wir finden konnten, so verpassen Sie es nicht. Es ist etwa 70 m vor dem Waldrand gelegen. Nachdem Sie über den Strom genommen haben, gehen Sie für ein paar Dutzend Meter weiter, bis Sie in den Wald zu bekommen (Sie stapfen hier auf flachem Boden, so ist es nicht so hart wie die erste Aufstieg, Sie haben). Wenn Sie ein paar Meter in den Wald kommen und es beginnt wieder zu gehen, nehmen Sie Ihre Skier an und skråar rechts. Nach ca. 100 Metern, wenn der Wald etwas weniger dicht bekommt, läuft gerade nach unten, bis Sie eine Straße zu erreichen. Folgen Sie der Straße, bis etwas offener Partei unterhalb der Straße dreht. Fahren Sie hier unten! Sie werden auf einer kleinen Spur kommen ... folgen, bis Sie in dalbacken Kaltenbach kommen.

Dies ist eine ganz andere Fahrt, die die meisten Funktionen (offene Abfahrten im Pulverschnee, Tagging, Baum Skifahren, lokale Schwierigkeiten mit einigen Variationen von den Entscheidungen abhängig) hat. Sie können die Straße ein bisschen wählen. Das Wichtigste ist, dass man den Übergang über den Bach und dann skråar weit genug in den Wald treffen, wie Sie auf der rechten Seite der Schlucht kommen. Denken Sie daran, dass es eine lange Zeit in Anspruch nimmt den ganzen Weg zu gehen und dann zurück, dann am Morgen reiten.

Die letzten beiden Bilder auf den Link unterhalb dieser Piste Grund auf neu. Das letzte Bild zeigt das Brett nicht entgehen lassen, wenn Sie nicht nasse Füße bekommen wollen.

http://zillertal.digitalfox.se/public_show_debate.asp?id_frm=19&id_dbt=270

Fazit: Eine Vielzahl von Abenteuern für alle Skifahrer, die auf einem Paar Ski oder Snowboard bequem sind. Obwohl die Kratzer haben keine besonders steile Teile ist es nicht für Anfänger empfohlen.