Bewertungen über Silvretta Montafon - Nova

Skigebiete in Österreich
Was denkst du über Silvretta Montafon - Nova?
Viktor
Viktor (Gast)
2009-02-10
Hinweis! Dieser Text wurde von Google Translate übersetzt.
Original zeigen
Silber ein nova ist ein sehr schönes und variable Hubsystem Ich habe seit fünf Jahren besucht. Sie starten den Tag Zeit in den nächsten paar Pisten zu gehen, der sich mit der Sonne weiter weg zu diesen unberührten Pisten am weitesten Ende des Tages. Ofpiståkningen vielleicht nicht die beste sein, aber im richtigen tilfälle Sie sehr feine Linien finden.

Das Dorf, das ich bleibe in der Regel in heißt Monthanfon und ist ein sehr gemütliches und angenehmes Dorf. Der beste Ort, ich glaube, Sie in der Pansion bleiben genannt Motta Bella und liegt einen Kilometer entfernt von der Seilbahn entfernt, aber 5 Minuten mit dem Skibus auf Platts sind und der erste auf der Piste. Sammeln Bella ist auch der Eigentümer / Koch einige schwedischsprachigen und Frau Schwedisch verstehen sehr gut, aber die Sprache nicht sprechen kann. Pansionatet hat extrem gutes Drei-Gänge-Menü jeden Tag und sehr gemütliches Zimmer.

Wenn Sie sich für einige schwerwiegende Pulver, können Sie sich entweder mit dem Skibus oder Auto nach Gargellen nehmen ist eine kleine, aber mycketpuderrik anlägning ist die meiste Zeit verlassen. mit dem Bus dauert es bis zu 50 Minuten und mit dem Auto dauert es eine halbe Stunde, und es ist die schöne Tage wert. Wenn es so in der Regel Gargellen geschneit hat, isoliert werden, denn es gibt nur einen Weg, um dorthin zu gelangen, und es ist durch ein Tal.

Tof
2007-01-04
Hinweis! Dieser Text wurde von Google Translate übersetzt.
Original zeigen
Das Hotel liegt direkt in der Nähe, einschließlich Ischgl und St. Anton und die gleiche hohe Schneesicherheit, aber kaum Aufzug Linien überhaupt, auch nicht während der Halbzeit Feiertage. Es ist einfach unangetastet Pulverschnee zu finden, und es ist eine schöne Mischung aus Pisten, obwohl es nicht ein paar wirklich schwarze Nachtfahrten sein könnte. Es ist nicht Skifahren die extreme Vielfalt, aber ich habe viele euphorischen Momente in diesem System hat. Schöne Atmosphäre im Dorf, unverfälscht und Österreich, und obwohl es eine Fülle von Menschen und Nachtleben, können Sie immer noch ziemlich gut umdrehen. Es ist durchaus möglich, mehr abseits der Pisten zu finden, wenn man ein bisschen herum fragen, die Leute sind sehr nett und nicht mit seinen Lieblingsspots knausern.
Gemütliche, vielfältig und schneesicher! Empfehlenswert!

Roland_Eden
2006-03-15
Hinweis! Dieser Text wurde von Google Translate übersetzt.
Original zeigen
Wo einmal ein paar Tage in Silveretta auf bestimmte es gab einige Pulverschnee Skifahren nicht das gleiche Pulver wie im letzten Jahr ist aber eh gegründet es. Jetzt Besucher wieder wurde so reagieren anlägningen konnte, was ich in Erinnerung ... gut hier, ich will mehr mal ... Höhe macht die Pflanze anfällig für schlechtes Wetter gibt es Orte in der Nähe, die geschützteren sind. aber ansonsten kann dieses Recht sein ...

Roland_Eden
2005-10-31
Hinweis! Dieser Text wurde von Google Translate übersetzt.
Original zeigen
Im letzten Winter hat ich einen neuen Ski-Ort wie diesen kam, gab es eine Menge von dem, was ich (gemischtem Internat) will etwas zum Glück gibt es viele lockeren Schnee war. Aber dann kann ich Eiskunstlauf hat aber wenig schlechte Ausdauer wurde das Silber man einen geeigneten Platz.

trolle
trolle (Gast)
2005-09-07
Hinweis! Dieser Text wurde von Google Translate übersetzt.
Original zeigen
Hier gibt es die notwendige ok es ein bisschen kurz abseits der Pisten ist ... (wenn man von der Piste wollen oder ähnlich zur Piste ...) Der größte Vorteil ist, dass es sowohl die Höhe und die von allem etwas für jeden Geschmack. So sind Sie eine Gruppe mit leicht unterschiedlichen Ebenen ...