Sölden

Skigebiete in Österreich
Sölden ist im tiefsten Ötztal in Österreich gelegen. Das Tal ist vielleicht am bekanntesten dafür, Namenspate für Ötzi, den Mann aus dem Eis, gewesen zu sein; glücklicherweise ist der Ort aber nicht so antik wie die Gletschermumie. Heute ist Sölden ein relativ moderner Ort mit nicht mehr allzu vielen alten Gebäuden. Dass sich das Dorf seit Ötzis Tagen weiterentwickelt hat, erkennt man auch am Liftsystem, das über zahlreiche Lifte mit beeindruckender Kapazität und designten Stationen verfügt. Das Gebiet ist so cool, dass der vermutlich berühmteste Geheimagent der Welt, James Bond, hier gewesen ist und Verbrecher gejagt hat!

Sölden wird nachgesagt, einer der schneesichersten Skiorte in ganz Österreich zu sein, und die meisten Pisten befinden sich oberhalb der Baumgrenze. Das ermöglicht sehr lange Abfahrten in alpiner Umgebung mit unschlagbarer Aussicht bei gutem Wetter. Die Kehrseite der Medaille ist, dass die Wahlmöglichkeiten bei schlechterem Wetter um einiges stärker begrenzt sind.

Schneevorhersage

  • Sonntag

    43,4 cm Schnee
    -9°
    1 m/s
  • Montag

    31,8 cm Schnee
    -12°
    3 m/s
  • Dienstag

    6,4 cm Schnee
    -16°
    1 m/s
Was denkst du über Sölden?
5
4
3
2
1
LarsEkdahl
2018-02-14
Hinweis! Dieser Text wurde von Google Translate übersetzt.
Original zeigen
Wir gingen 7st Jungs auf einem 4-tägigen Skireise V.5 2018.
Das Skifahren auf dem Gletscher (hinter dem WM-Hang) war unter den besten, die wir getestet haben! Erinnerte wenig über Sport Gastein in Bad Gastein dann dieses Gebiet hatte auch eine breite, lange Läufe, fantastische Aussicht, hart verpackt und gleichmäßig vor der Piste während des Tages und auch abseits der Pisten leicht zugänglich. Auf dem Weg nach Hause war der größte Vorteil, so schnell wie eh und je bis zu den WM-Pisten. Atemberaubende Hügel, der für große Carvingschwünge bei hohen Geschwindigkeiten genannt.

Sind Sie bis zum Gletscher ist ein Hinweis, dass früh am Morgen mit dem Bus nach Hochsölden zu nehmen und auf „Gondel Sperre“ um 08:00 Uhr hängen. Von dort können Sie dann kürzester Ski und heben Sie den Weg bis zum Gletscher. Etwa 40 Minuten später, können Sie einige 4-5st ensamåk in diesen wunderbaren Hügeln genießen, bevor es zu füllen beginnt. Erstaunlich nur atmen und genießen, ohne dass zB allein gestellt, die Kater Russen. Für den eifrigen Anhänger ist der lange Ankerlift aus rechts die Mühe lohnt sich für den größten Teil des Tages brennen auf immer in fast otrafikerade Pisten.

„During- und Après-Ski“ gibt es reichlich, aber wir fehlten vielleicht Tyrolergubbarna mit Lederhose und ihre Live-Musik. 90 Musik klang ziemlich konstant Lautsprecher überall und es ist auch nicht falsch. Ein wenig mehr Abwechslung an dieser Front wäre toll gewesen!

Es gibt ein paar schöne Pasta und Fleisch Restaurants auf der anderen Seite des Flusses, die parallel zur Hauptstraße verläuft. Die Hotels haben auch eine ausgezeichnete Küche und es gibt auch eine Reihe von Pizzerien für diejenigen, die es wünschen.

Es gibt einen kostenlosen Bus tagsüber alle 10 Minuten entlang der Hauptstraße. Wenn Sie in den Abendstunden vermeiden, gehen wollen, empfehle ich eine Unterkunft zwischen Aufzügen Gaislachkogl und Giggijoch. Wo ist das Zentrum und Herzfrequenz. Wir waren in einem Ende von Sölden und hatten einen 20 Minuten zu Fuß in die Innenstadt über, aber es ging den Bus oder alternativ Taxen zu nehmen.

Wir testeten nie Nacht-lugten, aber es scheint eine beliebte Aktivität von großen und kleinen zu sein. Sie nehmen den Bus und entlang einem verschnörkelten Weg hinunter zum Dorf Schlitten nach unten.

Wir waren sehr zufrieden und können das Ziel empfehlen!

swartzkogl
swartzkogl (Gast)
2017-05-23
Hinweis! Dieser Text wurde von Google Translate übersetzt.
Original zeigen
positiv
Lange Fahrten +
+ Schneebedingungen
+ Ausgearbeitt System
+ Gletscher

negativ
- Wird Arm der gemeinsamen Pisten nach dem Mittagessen beenden
- Dorf. Porrhus an der Fußgängerzone, die nicht um einen Fußgänger handelt, sondern eher wie die Autobahn. Ein Dorf mit den meisten russischen Männer, ist stattdessen eine russische Kaserne?

Haben Sie einen Traumurlaub in Bezug auf Skifahren. Jeden Tag neuer Schnee und lebte bei Gaislachkogelliften. Off-Piste ist, wie viel Zeit und die meisten Russen Kreuzfahrt rund um die Pisten rund um die Mittagszeit. Feeble Aufwand aus resturang Industrie im Dorf, desto besser ist die Pisten.
A 4 wegen der Ski und Schnee.

Tipp: Möchten Sie sehen, dass es am Abend schneit, an der Tür beim Start in die Gaislachkogl steht und fahren Sie geradeaus auf Swarzkogel

godin63
2015-01-16
Hinweis! Dieser Text wurde von Google Translate übersetzt.
Original zeigen
Kommentar zu meinem letzten Beitrag: der österreichischen Führer, der sowohl in St.Anton war und Sölden sagt Sölden viel mehr abseits der Pisten bietet, die auf einmal nicht uppåkt.

godin63
2014-02-18
Hinweis! Dieser Text wurde von Google Translate übersetzt.
Original zeigen
Off-Piste mit einem Bergführer. Ich war dort sieben Wochen im Februar 2014 und ging 3 Tage eine kleine Gruppe von Bergführern (kostet einen Cent, aber empfohlen) vom Freeride-Center Sölden (auf deren Website) ca. 3-4 betragen. Sölden hatte viel Schnee. Wir gingen Pulver aber vielleicht am etwas gepressten Schnee, aber keine überall Kruste. Und nicht viele Steine ​​in den Gelenken auch und nicht so viele windigen Parteien. Und kein Skater war vor uns da gewesen, oder zumindest keine Spuren, die erschienen. Alle laufen weitgehend oberhalb der Baumgrenze. Mehrere Läufe von oben Gaislachkogel begannen mit couloirs lang oder kurz, die auf die flachen und breite Teile führten hinunter. Auf der Nordseite beendete die Pisten abseits der Piste in blau Präparierte Transport bis zum nächsten Lift. Auf der Südseite ging an Gaislachalm zu den Restaurants abseits der Pisten Wegen nach unten und Verbindungslifte. Fallhöhe ca. 1200 Meter. Längste Strecke ging vom Gletscher Rett Bachs oben Inner Schwarzen Schneid hinunter zum Dorf Heiligkreuz, Heilig-Kreuz-Kirche. Höhenunterschied 1500 Meter. Das letzte Stück war 10 Minuten zu Fuß auf dem Asphalt (aber es war absolut wert) zur Bushaltestelle. Keiner der Off-Piste-Trails sichtbar auf der Piste Karten. Aber die Plattenmitte hatte seine eigenen Off-Piste-Karten mit vielen aufgetragen führt. Mein Führer hieß Herr und hatte d: t gutes Auge. Die härtesten Off-Piste so weit für mich wie vor kurzem im Ruhestand. Aber d: t lustig. Vor allem die kleinen spielerischen Parteien weiter unten die Bäume und Hoffnung und Dropps. Die Stadt / Dorf Sölden hat keine Hoch gemütlich mit Durchgangsverkehr und drei sechs Clubs entlang der Dorfstraße, aber abseits der Pisten in Sölden sehr zu empfehlen!

Marie
Marie (Gast)
2012-04-25
Hinweis! Dieser Text wurde von Google Translate übersetzt.
Original zeigen
Ist immer in Sölden Skigebiet in Österreich, auch im Sommer, Re. Russen so Sölden sie V1-2 so jene Wochen, die wir vermeiden.

Andreas
Andreas (Gast)
2012-03-06
Hinweis! Dieser Text wurde von Google Translate übersetzt.
Original zeigen
Aufenthalt Juli 2012 1 Tag 8 Wochen und war strahlender Sonnenschein und guter kalter Schnee.
Fuhr nur den ganzen Tag läuft, aber war auch der beste, das ich von den 20 oder so Skigebiete in den Alpen gesehen, ich habe auf gewesen.

Lächerlich breite Autobahnen Pisten + mit vielen Abfahrten mit 1500m Höhenunterschied und wunderbar zubereitet.
+ Wo sind die Menschen? Fuhren alle von sich selbst an den Hängen am Morgen während der Woche 8, die anderen Skigebiete in der Nähe ein volles Haus haben.

- Nur 1 m Schnee, wenn andere Orte in der Nähe nach oben 4-5m Schnee hatten. Zufall?

A0S
2012-01-19
Hinweis! Dieser Text wurde von Google Translate übersetzt.
Original zeigen
FR Hallo!

Ich war in Sölden v.2 2012 zusammen mit einem Freund, fuhren wir mit STS. Sölden ist ein schöner Ort und hat die meisten jedoch ein sehr beliebtes Ziel für Russen :(

Die Russen, wie Sie wissen, am häufigsten kräftigen, unangenehm, oberflächlich und sehr gut Skifahren. Sie ziehen traurig über meine Bewertung Sölden, wenn sie das Nachtleben insgesamt zerstören, die neben 90% voll russischen Männern besteht.

Die Pisten von Sölden sind ganz ok, Pisten am Morgen oft gut sind, bevor die Russen aufgeweckt und die große Lift Warteschlangen vor dem Mittagessen eigentlich nur gebildet werden, wenn die Russen „haben wieder nüchtern.“ Allerdings ist es außerhalb der Pisten Sölden liefert real. Nur sehr wenige Russen gehen abseits der Pisten und ISF für Aufzüge, gibt es extreme Waldpotentiale und endlose unberührte Pulver oberhalb der Baumgrenze.

Während ich dort war, war es mir und meinen Kumpel + zwei medelåldersfransmän die Piste ging. Wir hatten Glück mit dem Wetter und bekamen einen großen Dump, bevor wir gingen nach unten und dann kristallklar fast der ganzen Woche. Wir fanden eine Woche unberührt Pulver nach dem Dump ohne einen Meter von der Piste zu gehen, was ich denke absolut unglaublich war, weil das System relativ klein, wenn man bedenkt, wie viele Leute dort gingen.

Das Nachtleben ist reichlich in Sölden, aber die Russen sind überall, wenn Sie schauen, Party machen, Sie Unterkunft in der Nähe von Giggjoch Lift buchen sollten, wenn alle Diskotheken, wo sonst Sie einen schönen ochlång zu Fuß nach Hause kommen können.

Wenn Skifahren ist eine Priorität ist, dann ist es Gaislachkogel, die gelten, wenn gondelerna neu und frisch mit einer wirklich guten Leistung. Die Pisten in diesem Bereich sind viel besser durch den Tag, als sie bei Giggjoch dort tun.

Russen zieht leider in der Mitte Bewertung von Sölden, das Resort während der Halbzeit Urlaub mit mehr northerners sicherlich besser ist. Ansonsten mag ich Sölden stark und wenn Sie abwechslungsreich und steil mögen, aber lättåkt Piste, empfehle ich den Ort hoch. Haben Sie stattdessen soll die Alpen gehen. Zur Party, empfehle ich Bad Gastein statt.

SCGC
SCGC (Gast)
2011-03-06
Hinweis! Dieser Text wurde von Google Translate übersetzt.
Original zeigen
8, 2011 in Sölden hat v gewesen und denke, es ist ein gutes Skigebiet. Gute Sache ist, dass Sie in den schwarzen Pisten ganz allein sind und sogar das Wetter. Off-Piste ist leicht zugänglich und leicht zu finden. Hüten Sie sich vor den Warteschlangen am Morgen, für 09,00 Daten mindestens 30 Minuten zu warten, bevor Sie in der Hütte ankommen.
Obergurgel war ein Tag (ca. 20 Minj mit dem Bus) und in diesem Bereich sehr empfehlen kann, außerdem war es so, dass, was später als regen in Sölden als Schnee kam in Obergurgel. Beste Speise CORSO mit Kanonenfutter und gute Kellner.

Jonas021
2010-11-23
Hinweis! Dieser Text wurde von Google Translate übersetzt.
Original zeigen
Ich habe nach Bad Gastein, Ischgl gewesen, Saalbach, St. Anton und Sölden v10 Jahr. Ich denke, Sölden ist der beste Ort, den ich je gewesen bin. Ich Piste Skifahrer auf 100% bin, aber ich so eine Menge schmale Kanäle, wo die Menschen Piste ging. Von der Spitze des Gaislachogl der Piste 1 und 5 absolut herrliche rote Pisten. Von der Spitze der Rotkogljoch Lauf Piste 18 und bis spät in die Steigung 11. Von der Spitze des Schwarzkogl ist nur eine Piste Nr 25, die in Ordnung ist schwarz und sehr aktiv.

Das Nachtleben und Restaurants waren ok. Ich war am meisten Schnee Felsen und einen Ort, den ich den Namen vergessen. Es war ein Pub für die ältere Generation, wo es sehr 70s Rock gespielt. Stattdessen blah viele Fotos und Teile von Harley Davidsson an den Wänden. Disco Fire & Ice war leider kein Platz für einen alten Mann wie mich. War ein dort Deutsch, die fragen, ob ich ein Medikament hatte die sälja.Jag mit Lion Alpin ging und ich war im Hause Panorama im oberen Teil von Sölden entfernt. Sollten Sie billigen Fusel kaufen so rekomonderas die großen Supermarkt Delan oberen Rand des Dorfes. Der Laden befindet sich am Anfang der Kurve auf die steile Straße, die bis zum Gletscher führt. Dieser Shop war deutlich günstiger Sparin-Shop in der Mitte des Dorfes. Ich kaufte blah 1.5kg Rohschinken, die 15 Euro pro kg kosten.

hammarling
2010-05-18 (Geändert: 2011-01-06)
Hinweis! Dieser Text wurde von Google Translate übersetzt.
Original zeigen
Nehmen Sie diese Woche 4 war 2010. Das Wetter stark bewölkt mit manchmal geblasen. Ca-5 C bis -10 ° C ging meist in Rettenbachstrasse und Tiefenbachgletscher. Skifahren zwischen 3300-2700 m Höhe. Immer Schneebedingungen aber es dauert eine ziemlich lange Zeit mit fünf Gondeln dorthin zu gelangen. Die Pisten sind leicht bis mittelschwer. Wind Piste Skifahren abgequetscht. Ein Tag mit etwa 10 cm Neuschnee. Die Restaurants sind groß und effektiv mit meist gutem Essen. Gemütlichsten Restaurants sind wie in den Waldgebieten im Allgemeinen und Glaislachkogel insbesondere üblich. Eine Nacht hatten sie eine Band zu spielen und die Anzeige der Ski-Resort-Fähigkeiten bei Giggijoch. Sehr gut und gut organisiert. Unter den besten die ich gesehen habe. Einen Tag ging ich in Hochgurgl und Obergurgl. Es wird passieren im Aufzug eingeschlossen, wenn Sie sie verwenden. Das System fährt man an einem Tag durch. Windy an der Spitze, sondern eine herrliche Aussicht, bevor es zu schneien begonnen. Hohe Mutalm zu empfehlen, da das schönste Restaurant. Obergurgl ist ein gemütliches, kleines Hotel zu wandern durch. Sölden Skigebiet ist ziemlich kompakt und modern auf einer gewundene Hauptstraße. Sehr Österreicher und noch mehr Deutsche. Darüber hinaus relativ wenige, aber mit europäischen Skifahrer gemischt. Ein irische und ein holländisches Pub. Die große statt zwei Etagen genannt Fire & Ice hat wirklich guten Druck.

Insgesamt ist es sehr schneesicher und gut funktionierende Stadt. Eine Partei, Platz für deutschsprachige Personen. / Börje Hammarling

Weitere Bewertungen anzeigen (29)