Kungsberget

Skigebiete in Schweden
Liften (5/12)
Pisten (11/22)
Schneehöhe
306 m
106 m
1 cm

Schneevorhersage

  • Montag

    4,9 mm Regen

    5 m/s
  • Dienstag

    1,7 mm Matsch
    -0°
    3 m/s
  • Mittwoch

    0 cm
    -2°
    3 m/s
Was denkst du über Kungsberget?
5
4
3
2
1
Margit
Margit (Gast)
2018-12-05
Hinweis! Dieser Text wurde von Google Translate übersetzt.
Original zeigen
Beste Lage in der Nähe von Stockholm o perfekt für Familien, junge Kinder und Jugendliche - für jeden etwas! Eltern genießen eine Lodge, während die Kinder alleine zittern!

Anders
Anders (Gast)
2018-12-05
Hinweis! Dieser Text wurde von Google Translate übersetzt.
Original zeigen
Haben in der Kungstugorna und Björnstugorna gewohnt, 38 qm mit allem was wir brauchen. Für die Kinder gemütlich und gut mit Räumen. Was ich zusammenfassen kann, ist, dass das Personal bei Kungsberget sehr freundlich ist und Sie immer mit einem Lächeln und Hilfe begegnen. Das Essen in den Restaurants ist so erschwinglich, dass die Qualität den Preis widerspiegelt. Sie können immer Ihr eigenes Essen mitbringen, da es in den Cottages großartige Möglichkeiten zum Kochen und Essen gibt. Die Rücken passen nicht alle für die erfahrene Familie hervorragend, blaue Rücken sind in der Regel perfekt für die ganze Familie. Wir empfehlen die Anlage.

Joakim
Joakim (Gast)
2018-10-31
Hinweis! Dieser Text wurde von Google Translate übersetzt.
Original zeigen
Wir fahren fast jedes Wochenende während der Saison nach Kungsberget.
Es ist eine kinderfreundliche Einrichtung, die für normale Slalomfahrer gut geeignet ist.
Im Vergleich zu beispielsweise Björnrike oder Sälen ist dies keine Idee, denn es wird nie dasselbe sein.
Schade ist Loungen sowie die Lebensmittelgeschäfte, die einen niedrigen Qualitätsstandard aufweisen und in der Regel mit Gästen überlastet sind.
Dass Sie keinen Platz mehr auf der Piste haben, der tex.fika und Bier / Wein serviert, ist mir ein Rätsel!?!
Und warum kann niemand die Lautsprecher und Wiedergabelisten in der Skischule reparieren? Sie sprechen o klingt jeden Winter schlecht (und dieselbe Scheibe geht nochmal vorbei ... Kinder denken, es ist gemütlich, o Spaß mit Musik, danke!)

Weiter so die gute Arbeit!

9simpen
2018-02-15
Hinweis! Dieser Text wurde von Google Translate übersetzt.
Original zeigen
Drei Besuche sind inzwischen Kungsberget. Anfang letzte Saison, früh in dieser Saison und am vergangenen Samstag 10/2 2018.

Die beiden Vorsaison Besucher haben mit der Familie (Partner und drei Kinder 8, 5 und 4 Jahre) gewesen. Die letzte mit zwei Freunden.

King Mountain ist eine kleine Berggemeinde außerhalb Järbo, ca. 2 Stunden von Stockholm. Es hat einen Höhenunterschied von etwa 200 m, Pisten 22 und 12 Aufzügen nach ihrer Website.

Die Pisten sind nicht sehr lang und nicht sehr viele, aber es gibt einige, die wirklich Spaß machen. Es soll nach Pistenplan sein ein Paar schwarzer Schuhe, aber es ist gut, werden Sie sie schwarz nennen könnten. Red mir.

Die lustigste Skating jetzt endlich fanden wir neben den Pisten in sydliften. Wo gibt es einen kleinen lichten Wald auf ebenes Gelände für ein paar Tage nach dem Schneefall zu surfen um. Man muss jedoch in den Hang und sammeln Dynamik zwischen den Windungen. Pistenplan nach würde auch ein blauer Skicross-Kurs auf der Seite des Berges, aber es war durch Abwesenheit glänzt. Ein wenig provokativ scheißen in, glaube ich, weil Sie nicht den Mangel an Schnee in dieser Saison verdenken.

Ein Park gibt, die ganz in Ordnung ist. Viele Menschen, die zwar gehen, so dass diese kleinere Sprünge schnell verschleißt. Sie wissen nicht, wie oft sie sie zu beheben, aber sie waren eindeutig müde von der Zeit, die wir dort waren. Viele Rails und Boxen sind.

Großer Kinderbereich mit Knopf Liften sind aber, wo ich nicht viel gegangen. Sie Male habe ich dort gewesen, mit den Kindern, wir haben die meisten Reit 8. Klasse auf den Gipfel statt (die Kinder sind gegangen viel !!). 8 Sessellift ist fantastisch. es geht von unten nach oben und ist sehr effektiv.

Für mich ist Familie einen Ausflug des Tages Kungsberget. Nach einem Tag Skifahren, Sie sind stattdessen direkt zu beenden. Etwas, das wirklich fehlt, ist eine Top-Hütte und natürliche Pause Orte, die Sie in gehen und einen Kaffee auf. Was existiert, ist im Boden und es ist Chaos. Ate Essen zu „Karin Hamburgeria“ und es war irgendwie McDonald's Stuck in einer Scheune geschmacklos mit Essen dekoriert, die bereits begonnen hat, kalt zu sein, obwohl sie kaum Zeit hatte, zu öffnen. Wirklich fühlte sich an wie der Ort ein wenig zu schnell gewachsen ist .. Skipässe hatte eine Karawane aus skiduthyningen zu kaufen, die auch so gefühlt ..

Man sollte auf jeden Fall nicht, dass es gut sein, bevor die Türen, um sie einsperren nicht Punkt 09 Uhr beugen. Weder der Skiverleih oder Skipässen Wohnwagen.

+
8: ein Sessellift, die wirksam ist! Nicht viel Aufzug Linien, obwohl viele Menschen.
Ok Park.
Gut Skifahren so nah.

-
Das Essen und Erfrischungen
Viel Material auf Tartan peitschend aber nicht so sehr in der Realität.

Zusammenfassung:
Bessere Option als Romme, wenn Sie beabsichtigen, am Wochenende zu gehen. Schlimmer noch, wenn Sie in Romme einen Tag sein passieren, wenn es nicht so viele Leute sind. Auf jeden Fall nicht lohnenswert dort länger als die Tage. Aber als Tagesausflug, es ist gut!

Robert
Robert (Gast)
2018-01-23
Hinweis! Dieser Text wurde von Google Translate übersetzt.
Original zeigen
gut
- Schließen
- Schnell 8 Sessellift

schlecht
- Holen Sie gute Schuhe, nur drei schwarze Pisten
- Viele der Pisten sind sehr flach und langweilig

Die letzte Reise war wie eine Katastrophe
- Ich kam hier mit der Familie am Ende Januar, bis Dienstag, Sonntag, 85 cm Schnee und alle Pisten offen, wenn ich gebucht
- wählte dann Schnee Montag Dienstag und alle drei gut, steile Hänge waren geschlossen zu sprühen.
- wird man nicht glücklich, wenn von der Arbeit und haben viel Geld genommen, hierher zu kommen und kann nicht fahren. Trestolsliften war auch an den Pisten geschlossen Es war auch nicht in zu gehen.
- König des Berges kann bestimmen, ob die Anlage geöffnet ist oder nicht.
- Die ganze Familie hatte mich schon auf die Reise, aber wir sind alle unglaublich enttäuscht.
- das nächste Mal gehen wir ein wenig weiter. Dies wird nicht tun.

Emil
Emil (Gast)
2016-12-20
Hinweis! Dieser Text wurde von Google Translate übersetzt.
Original zeigen
+ In der Nähe Stockholm
+ Tolle Pisten
+ Neue Pisten und Lifte

-kortare Backen als in den Bergen

Julia Björn
Julia Björn (Gast)
2016-11-24
Hinweis! Dieser Text wurde von Google Translate übersetzt.
Original zeigen
positiv
Kinder überall akzeptiert, innen und außen.
In der Nähe von Stockholm,
Gut preppade Pisten mit vielen Schnee - Jets alle sie können.
Neu und frisch auf dem Gelände.

negativ
Buchung für Gruppen ist ein Witz, niemand in der wissen und schließt wieder nicht erwarten, dass die meisten falsch sein wird, und es dauert eine lange Zeit zu beheben.
Unordentlich, das Personal nimmt nicht ab und trocknet en Tisch von früheren Gästen. Niemand kümmert sich um die Kerzen ausgebrannt, der Fokus Bier für 80-90 zu verkaufen, ist: -
Das Essen ist wahrscheinlich das Schlimmste, was ich habe, auch sehr teuer 225 in einem Skigebiet in Schweden habe - für eine tacobuffe.

Igor Ahlbaum
Igor Ahlbaum (Gast)
2015-10-12
Hinweis! Dieser Text wurde von Google Translate übersetzt.
Original zeigen
Kungsberget ist gut für Familien und kleine Kinder
positiv:
Sehr Kinder zurück
Super gute Maschine Präpariert
Das Essen schmeckt ok
Copper Hill ist gut
negativ
Für einige Steigungen ziemlich schnell werden utråkad
Für einige schwarze Pisten 3st nicht einverstanden
schlechte Aufzüge
Wir brauchen neue Sessellifte
Es gibt viel zu wenige Restaurants

kungsberget
2014-02-11
Hinweis! Dieser Text wurde von Google Translate übersetzt.
Original zeigen
Ein grausamer Skigebiet, die alles und dann einige hat. Haben Dauerkarten gibt und wenn Sie eine Woche steigen, es kostet genauso viel wie, wenn Sie kaufen Saisonkarten im September. Ein Tipp für alle.

Micke
Micke (Gast)
2014-01-21
Hinweis! Dieser Text wurde von Google Translate übersetzt.
Original zeigen
Besuchte während des Lucia Wochenendes 2013 und es war schlecht mit Schnee nur 2 1/2 Hügel und Baby Pisten offen von 18 Läufen, aber voll bezahlt, sie würden die Karten heben haben! Und keine Sicherheit auf der Website bei der Buchung dh kein "https " Skandal. Und 72 - für ein Pint Bier wie der verdammten Schweinepreis gieriger Platz ist hart völlig unfähig zu finden. Wenn Sie einen Skipass in Åre kaufen bestimmt die Anzahl der Pisten offen Preis!
Ich zitiere aus skistar. „Die Preise für Skipässe während der Vor- und Nachsaison an den Skilift und Schneebedingungen geregelt und kann nur vor Ort erworben werden. “ Aber das Konzept macht sie nicht Kungsberget. Nie mehr auf die girhålan.

Weitere Bewertungen anzeigen (74)