Bad Gastein

Skigebiete in Österreich
Bad Gastein beinhaltet Bad Hofgastein, Dorfgastein/Grossarl, Graukogel, Schlossalm-Angertal-Stubnerkogel, Sportgastein

Bad Gastein war einst ein Kurort, dessen Casino die Royals und den Jetset Europas anzog. Das Tal war über mehrere hundert Jahre hinweg für seine warmen Quellen und Wanderwege bekannt, aber seit der Mitte des vorigen Jahrhunderts steht im Winter das Skifahren im Vordergrund, während im Sommer das Wandern dominiert.

Im Tal gibt es vier verschiedene Skigebiete, jedes davon mit seinem eigenen Charakter – vom gemütlichen Kiefernwald in Dorfgastein und Grossarl über alte Rennhänge am Graukogel bis zum hochalpinen Sportgastein ganz im Süden. Am nächsten beim eigentlichen Bad Gastein liegt der Stubnerkogel, der durch Lifte mit Schlossalm oberhalb von Bad Hofgastein verbunden ist. Diese beiden Berge bilden das größte und vielseitigste der Skigebiete des Tales. Zwischen sämtlichen Systemen verkehren ganztägig Busse.
Was denkst du über Bad Gastein?
5
4
3
2
1
Per
Per (Gast)
2018-06-01
Hinweis! Dieser Text wurde von Google Translate übersetzt.
Original zeigen
Wie Gasteinertal und die Variation zur Verfügung. Gültig im Winter und im Sommer. Dezember und April sind meine Lieblingsmonate zum Skifahren, wenn das Wetter und der Schneefall stimmen. Wie die Saison 2017-2018.


Korv
Korv (Gast)
2018-03-09
Hinweis! Dieser Text wurde von Google Translate übersetzt.
Original zeigen
Bad Gastein ist ein schönes Skigebiet, die leicht zugänglich ist und zieht viele Touristen an.
positiv:
Sehr große Anlage, wenn Sie Bad Gastein Dorfgastein-Großarl, Kreuzkogel und Sportgastein zählen. Aber jeder Bereich hat seinen eigenen Stil und ist nicht zu groß, so ist es leicht zu finden.
- Gute Zeichen so dass es leicht zu finden.
- Wetter und Schnee sicher, wenn ich es mehr Meter Schnee besuchte an der Spitze.
- Trotz 201 km Pisten ist alles sehr gut Maschine Präparierte, besser als die schwedische und norwegische Berge an dieser Stelle.
- Die Pisten sind lang und das Leben aus den Beinen saugen. Vor allem die H1, H2 und H 2a, die Speicher zusammen über 10,4 km Pisten zur Verfügung stellt.
- Extrem gute Liftsystem, Weltklasse, ohne Schlange stehen, obwohl viele Menschen.
- besseres Essen als die schwedischen Berge und viel günstiger.
- Leicht zugänglicher 1h nach Salzburg.
- Die Bereiche sind nicht verbunden, aber ein Skibusse laufen kontinuierlich und es dauert nicht lange, sich zwischen den Regionen zu transportieren.
- Freundliches Personal und gut strukturiert.
- Feiner Fjällby
Sportgastein ist ein echtes Juwel mit atemberaubender malerischer Aussicht und Berg Gefühl, ein bisschen immer läuft.
- Fein und leicht zugänglich abseits der Pisten in allen Bereichen vor allem Sportgastein.
- Dorfgastein ist ein unterschätzter Bereich, der zumindest so gut wie Bad Gastein ist. Doch einige sanften Hängen mit besseren carvingmöjligheter.
- Bad Gastein ist der Kern und hat eine sehr lange und anspruchsvolle Pisten, ideal, wenn Sie Meter Höhe jagen, aber es macht auch Spaß Ski-Langlauf- und Abfahrtsstrecken in Dorfgastein-Großarl.
- Sehr abwechslungsreiches Skifahren in mehrere Richtungen und Liftsystem ist unglaublich gut durchdacht. Dorfgastein-Großarl ist die beste Gegend.
- Sehr Restaurants und Wohnmöglichkeiten.

negativ:
- SO VERDAMMT VIEL Svenner und Dänen YIKES. Nicht das Gefühl, dass Sie im Ausland sind. So ist das SVENNIGT in der Halle.
- Hotel Krone angeboten ekelhaft Essen.
- Es gibt nur einen Weg nach Hause von Angertal in Bad Gastein. Der Hügel ist schmal und immer mit Buckeln und Menschen gepackt. Wäre mehr Auswahl gut.
Viele Leute in Bad Gastein, sind die anderen Bereiche perfekt mit den kleinen Leuten.

Insgesamt: ein starker vier.

A
A (Gast)
2018-01-31
Hinweis! Dieser Text wurde von Google Translate übersetzt.
Original zeigen
OK Pisten. Sehr frolics für die Kinder (nicht mein Ding). Sportgastein und alter Riesenslalom Hügel ist am besten. Sehr, sehr Schweden. Wie sie in den Alpen.

Daniel Haraldsson
Daniel Haraldsson (Gast)
2017-12-20
Hinweis! Dieser Text wurde von Google Translate übersetzt.
Original zeigen
Ein wunderbar gemütliches Dorf, das nur eine Stunde mit dem Bus von Salzburg ist. Das Dorf hat etwas für die ganze Familie, in den breiten Licht echten Pisten zu steilen Hängen für die Ski, die den ganzen Tag stehen mögen. Dann dürfen wir nicht vergessen das H1 / H2 Band Gastein eine der Alpen ist am längsten Pisten (14,4km). Bad Gastein und Bad Hofgastein Hubsystem verklebte so leicht zu bekommen dazwischen. Wenn Sie mehr daran interessiert, gehen abseits der Piste, so gibt es sehr gute Abfahrten abseits der Pisten, mit einer einfachen Fahrt mit dem Bus nach Sportgastein, dann haben Sie eine hochalpine Berg mit sehr leicht abseits der Piste. Jene berühmte Fahrwerks: die nordischen und syden, die Menschen aus der ganzen Salzburger Land zieht.


klassy
2016-07-04
Hinweis! Dieser Text wurde von Google Translate übersetzt.
Original zeigen
Ich verbrachte insgesamt einen Monat im Gasteinertal (Bad Gastein, Bad Hofgastein, Dorfgastein und Sportgastein) 15/16 Saison und es war absolut magisch.

Ich war wirklich Glück mit dem Wetter, entweder, so hat es geschneit, oder war der Sonnenschein. Drossel-Tage waren nicht vorhersehbar.

Wenn Sie einen Baum Skifahren möchten, gibt es große Skifahren in beiden Dorfgastein und auf der Rückseite des Stubnerkogel. Es gab einige nette versteckte Läufe, die feinen ganzen Tag nach Schneefall gehalten, jedoch schwer zu nachlässig mehrere Tage Schneefall zu finden.

Wenn Sie högalpinsk wollen reitet so es Sportgastein dauert. Wenn Sie ohne Lawinenausrüstung fahren und wollen in der Nähe der Aufzüge, so dass Sie richtig gehen kann, links, und zwischen all den Kisten noch unberührt den ganzen Tag nach dem Schneefall zu finden.

Wissen Sie, was Sie tun, führen Sie das zurück von Sportgastein, mehr, wenn Sie in anderen Bewertungen und Kratzer lesen kann.

Am schlechtesten von all Berg huh Schlossalm oberhalb von Bad Gastein, die mit schlechten Touristen und Kindern übersät waren, aber für die Familien mit Kindern, da es gut in Ordnung ist, würde aber immer noch die anderen Berge empfehlen, so dass Sie nicht alle Menschen haben und doch gibt es kinderfreundliche Pisten.

Es ist wahr, viele, sehr viele Hütten ein gemütliches Mittagessen zu nehmen oder etwas kaltes zu trinken.

Der Nachteil des Gasteinertals im Vergleich zu anderen Resorts ist, dass Sie mit dem Bus zwischen den verschiedenen Skigebieten reisen, können Sie einen Bereich ausgewählt haben, wird es schwierig, Zeit zu finden, zum anderem im Laufe des Tages zu wechseln, außer zwischen Schlossalm und Stubnerkogel.

Sind Sie eine Familie mit Kindern, die für eine gute Pisten suchen und Skilehrer ist ein guter Ort, sind Sie ein festliches Bündel, die beide und guten Ski fahren zu trinken, es ist ein guter Ort. Sind Sie ein professioneller Skater und wollen steile Hügel und dichten Wald und Gastein nichts für dich gehen zu stehlen.

Viele Schweden, sind die Bewohner auf Englisch gut. Sehr Touristen freundlich.

Torfy
2016-02-12
Hinweis! Dieser Text wurde von Google Translate übersetzt.
Original zeigen
Wir waren eine Gruppe, die nach unten in BG v 4 war 2016. Leider haben wir schlechten Schnee (und vielen Sonnenschein) hatten, aber ich habe trotzdem einen recht guten Eindruck von BG. Wir gingen durch alle Systeme in der Gegend und ich war ganz von dem großen Lift beeindruckt das war und was gute Busverbindung, die es gab. Allerdings sind die Pisten nicht so gut, da es ein Mangel an Schnee war. Wir hatten im Grunde Frühlingsskifahren mit Schneeregen am Nachmittag ebenfalls über Sportgastein. Aber was ich sehen konnte, gab es sehr große Flächen Hänge in der Nähe von der Piste auf leicht zugänglich zu fahren.

Darüber hinaus mag ich, dass nach dem Ski betonen, ein bisschen blass war im Vergleich zu zum Beispiel Mayrhofen. Wir testeten sowohl die Silver Bullet und Haegblomms. Silver Bullet sah eher wie eine Art Tanzplatz. Seg DJ und es gab keinen Druck.

Wie für Essen und Trinken, möchte ich für Rossalm einen Schlag zu führen. Essen in der Star-Klasse zu guten Preisen. Sehr nette Atmosphäre. In BG scheint sie nicht wissen, wie Jägerte zu tun. In den meisten Orten, schmecken die chemische Zugabe von Hartlgut oder Bauer, wie es sollte nach denen benannt werden, der die Saison gemacht.

Wie stark ist, dass es so einfach ist, den Zug direkt an BG zu nehmen. Nahm bar 4 Stunden (und 8 Bier) vom Flughafen München entfernt.

Kristofer
Kristofer (Gast)
2015-11-19
Hinweis! Dieser Text wurde von Google Translate übersetzt.
Original zeigen
Ich säsongade in Bad Gastein (oder wie wir bum "BG " sagen) Winter 13/14 und es hatte unglaublich gut!

Es ist ein ziemlich großes System, ich glaube, mit sehr unterschiedlichen Fahrten von steilen Hügeln zu wenig schrill und glidarvänliga Piste! Viele der Pisten sind semi - was ich persönlich dachte, war ein Spaß! Etwas weniger Spaß an den Tagen, sie jedoch in den Beinen völlig erschöpft waren!

Die Pisten in Bad Gastein Stubnerkogel ist nicht viel zu jubeln, wenn Sie ein Anfänger sind oder Kinder haben mit ihr - ziemlich steil und teilweise schmal. Aber in Angertal Schlossalm sind viele wirklich schöne und lange Pisten !!

Sportgastein ist ein Juwel Sie bei gutem Wetter besuchen müssen! Dauert 15-20 Minuten mit dem Skibus oh absolut wert!
Sie können åkabuss auch nach Dorfgastein, das ist auch ein sehr feines Skigebiet mit vielen Pisten und guten Restaurants!

Der Park in BG war nicht viel zu jubeln - so diejenigen, die einen tollen Park haben will, sollte 2 mal denken!

Ich Nachtleben nicht so schrieb sehr auf - BG ist die Art am besten für seine Parteileben bekannt, aber natürlich ist es toll, in der BG zu gehen - aber wer geht in den Alpen mit dem größten Fokus auf der Party? ;-)

+
Sehr gut Skifahren und für die meisten Menschen!
Sportgastein sonnigen Tagen!
Schöne Berglandschaft mit herrlicher Aussicht!
Skipässe sind gültig für ein riesiges Gebiet in Österreich (Tipp für Sie, dass es lange dauern wird, - Typ säsonga- zu gehen um zu verschiedene Skigebieten auf Tagestouren und erkunden !! Diese Karte ist nicht ganz besonder Kosten, wenn ja richtig erinnere.

-
Viele kommen hier Halbzeit Urlaub = låånga Warteschlangen!
Habe schlecht mit Schnee, als ich dort war - aber es ist Kontrolle nicht auf, es ist!
Ein bisschen zu viel Skandinavier und an manchen Stellen ein wenig zu „touristischen “!

Pelle Andersson
Pelle Andersson (Gast)
2015-07-16
Hinweis! Dieser Text wurde von Google Translate übersetzt.
Original zeigen
Wir waren in Bad Gastein v9 und hatten mittelmäßige Wetter und Schneebedingungen / Temperatur, dass die meisten ähneln v13-14
Haben etwa 15 Städte in den Alpen besucht und das Bad Gastein ist eines der schlechtesten Ski-Rate. Kleine Variation und langwieriger System Busverkehr. Es ist jedoch viel besser, zum Beispiel, und Trysil, wenn Sie mit den schwedischen / norwegischen Bergen vergleichen mögen.

Ich habe auch nach Bad Gastein Sommer gewesen und ging, und es war absolut fantastisch. Wir lebten dort neben Saltzburger Hof mit fantastischem Essen, die offensichtlich die allgemeine Erfahrung beigetragen.

/ Pelle

Mikael
Mikael (Gast)
2015-02-19
Hinweis! Dieser Text wurde von Google Translate übersetzt.
Original zeigen
Wo in Badgastein jetzt während der Winterferien 2015 O Ich kann nur sagen, dass, wenn Sie mit Kindern reisen, da d Städte erhalten, die Badgastein trifft. Der Vorteil ist, dass viele sprechen Schwedisch o spät d viele Ereignisse wie Kinder sind sowieso 6-15). Unter anderem bestimmt Redbull Spielstraßen, wo die Mitte der Stadt jedes Jahr bestimmt o sie viele verschiedene Bäder haben, die Kinder mögen. Da wir lebten auch in einem schwedischen Pensions (Haus erika), mit einem Host-Paar, das versierte unglaublich nett o waren. Low Schritte vom Lift (Stubern) o 50m skidlifen. Sie hatten großes Wissen über die Gegend, die uns enorm geholfen. Es gibt mehrere Berge, die dort gehen. Wir gingen weiter bis auf Sportgastein ersten Tag. Sportgastein bietet alpinen Skisport auf 2700m. Bei schönem Wetter hatten wir es grandios d. Sie hatten auch sehr gutes Essen zu meiner Station gibt. Wir haben nur ein Berg stubernkogel bevor wir nach Hause gingen. Es gibt solche, ein Bergrestaurant namens Bellevue Alm. Ein 400 Jahre altes Bauernhaus, das heute als Restaurant dient. Wirklich ein echter Berg Gefühl gibt. Kann dort zu essen o Abend bei Tag. Wenn Sie am Abend essen, eine Rodel auf dem Ticket o eine 2,5 km lange beleuchtete Rodelbahn erwartet zu bekommen!
Kurz o gut, werden Sie mit Kindern reisen, o viele Aktivitäten außer Skifahren haben, so würde ich Badgastein empfehlen.

Ragnar
Ragnar (Gast)
2015-01-28
Hinweis! Dieser Text wurde von Google Translate übersetzt.
Original zeigen
Werde bereits in Bad Gastein mehrmals, aber auch an anderen Stellen in Frankreich und Italien. Das letzte Mal war 2014 v2 und es zeigt, dass die Warteschlangen fast vollständig verschwunden geworden sind dann bauten sie ihnen neue Gondeln auf dem Stubnerkogel. Der größte Vorteil ist jedoch die lätttilgängliga abseits der Piste sowohl auf den Sport Gastein und Stubnerkogel, die auch nicht uppåkt die erste Stunde sein werden, wie es in Chamonix und St. ist Anton. Seit ich 2009 dort die letzte Mal war es mehrere wirklich auf der Suche guidskolor gewesen, den Sie die wirklich gute Off-Piste in Stunden läuft ohne Tura nehmen. Auch Skibusse hat also alles in allem verbessert recomend ich Bad Gastein für diejenigen, die sowohl auf der Piste und aus Ski fahren wollen. Das Nachtleben ist gut und man kann die Jugend an Orten Haeggbloms erleben, sondern auch gutes Essen und Getränke an dem neuen Ort Ginger's'Gin genießen. Denken Sie Bad Gastein viel Aufmerksamkeit für sein Nachtleben, aber ich denke, es ist grausam für seine Ski unterschätzt!

Weitere Bewertungen anzeigen (73)