Burton Custom X 164


Marke: Burton
Model Jahr: 2006

Was denkst du über Burton Custom X 164?
5
4
3
2
1
Nosskire
2006-10-05
Hinweis! Dieser Text wurde von Google Translate übersetzt.
Original zeigen
Strenghts:
Gutes Gefühl bei niedrigeren Geschwindigkeiten und bequem in Off-Piste

Schwächen:
Nicht steif genug!

Wenn es wirft und uppåkt der Piste, oder wenn Sie sind schnell gehen, so ist das Brett locker und reif weich.

Zusammenfassung:
AG ging auf einem alten Brauch vor (bevor sie die Fabrik geändert) und ein ähnliches Brett fixiert bisschen besser wollte, nahm eine Chance, wenn sie auf einem benutzerdefinierten x und wurde besciken. Mein alter Brauch war viel besser und vor allem stabil. Bei niedrigeren Geschwindigkeiten jedoch benutzerdefinierter x sehr fair und würde es nicht den Handel entfernt. Aber såfort es ein wenig schlechten Bedingungen bekommt so das Board buchstäblich verworfen ...

Ich kontaktierte die Burtons einen Kommentar, warum das Board war weicher und in der Regel mit hohen Geschwindigkeiten sämmre, und sie gaben mir eine Reihe von Erklärungen. Einer von ihnen war, dass sie die Fabriken geändert haben und erreichen nicht die gleiche Qualität, ein anderer war, dass es nicht die gleiche Art und Weise aufgebaut ist. Anledninge, dass es eine höhere Punktzahl auf Burtons Seite als der üblichen Brauch ich überhaupt nicht verstehen, erhalten hat. Es stimmt, die wenig mehr Komfort bei niedrigeren Drehzahlen, aber im Allgemeinen ist es die Gewohnheit besser. Es ist teurer vielleicht, weil es bessere Noten erhalten hat

BalanceBoy
2005-02-11
Hinweis! Dieser Text wurde von Google Translate übersetzt.
Original zeigen
nachdem er zuvor 61 dieses Board gekauft hat, hat auf einem Burton Gleichgewicht gefahren, weil ich mich von dem Park und dem Auslauf auf der Off-Piste und größere teränng bewegt habe. Allerdings würde ich noch ein Brett hat, die rundherum funktioniert.

Ich war ein wenig skeptisch, was eine individuelle kaufen, da ich auf den älteren benutzerdefinierten Modellen Reiten und erfahren sie hinken. In Burtons „Gesamteindruck“ Skala erhält es eine acht, bedeutet dies, dass sie zusammen mit T6án und jemand wird das steifste sein. Der Vorstand ist jedoch weich im Vergleich zu meiner alten Balance, vor allem in dem Schwanz. Diese Weichheit stört nicht Stabilität bei hohen Geschwindigkeit sehr viel, aber nur gibt eine entspannte Atmosphäre. Aber wenn Sie den Rand mit hoher Geschwindigkeit wollen, es fühlt sich der Griff nicht absolut zuverlässig ist, auch wenn die Stahlkanten offenbar einen halben mm unter den Bindungen setzen. Wenn auf einer Republik reiten, denke ich, dass dieses Board etwa so lange dauert, hochkant zu stellen, mit anderen Worten, einige Zeit. Etwas überraschend ist, dass trotz der Weichheit hat es wirklich gut „Pop“ die Höhen und wenn ollies zu tun. Plus für niedriges Schwunggewicht und Stabilität bei der Landung!

Persönlich gekauft, ich dieses Board online für ein blilligare Geld als in Schweden. Wahrscheinlich würde nicht denken, ich Wert für pengarana bekommen hatte, wenn ich etwas mehr als sieben Kuchen der Planke bezahlt

Zusammenfassend man es als norrläning beschreiben kann: Stabil, ruhig und ein bisschen langsam, wenn Sie es nicht wirklich viel provcerar.

Möchten Sie dieses Brett geben, eine 3,5 in den Bewertungen