Stöckli Laser GS

Stöckli Laser GS
Kategorie: Piste
Ebene: Fortgeschrittene
Marke: Stöckli
Model Jahr: 2016
Messen (Spitze/Taille/Schwanz): 115/68/96 mm Wendekreis: 15.00 m (165 cm)
Größen: 165,170,175,180,185 cm
(Offizielle Informationen von Stöckli)


Was denkst du über Stöckli Laser GS?
5
4
3
2
1
Mats Nybondas
Mats Nybondas (Gast)
2022-02-17
Hinweis! Dieser Text wurde von Google Translate übersetzt.
Original zeigen
Strenghts:
Stabil, gut zum Carven

Schwächen:
Nein

Zusammenfassung:
Top-Ski!

Model Jahr: 2020
Reitstil: Piste
Länge auf dem Ski: 175 cm
Reitergewicht: 88 kg
Reiterlänge: 179 cm

federico
federico (Gast)
2020-03-24
Hinweis! Dieser Text wurde von Google Translate übersetzt.
Original zeigen
Strenghts:
auf der Piste: die Spitze
präzise, genau, ich liebte die elastische Rückkehr

Schwächen:
Was??

Zusammenfassung:
Meiner Meinung nach sind sie die besten, die es tatsächlich auf der Piste gibt.

Model Jahr: 2019
Reitstil: Piste
Länge auf dem Ski: 175 cm
Reitergewicht: 85 kg
Reiterlänge: 173 cm

Mikel
Mikel (Gast)
2012-11-27
Hinweis! Dieser Text wurde von Google Translate übersetzt.
Original zeigen
Strenghts:
Sehr scharfer Ski, auch sehr genau; sehr stabil bei hohen Geschwindigkeiten (obwohl ich nicht die Chance hatte, sie so zu schieben, wie ich es normalerweise mache); Sein ausgezeichnetes an der Schnitzerei und sein ziemlich gut für Drift außerdem. Ideal für erfahrene Skifahrer, die sich gerne drücken.

Schwächen:
Definitiv nicht für Pulver gedacht; nicht das vergeben; ziemlich schwer ich denke. Ich würde es nicht weniger erfahrenen Skifahrern empfehlen.

Zusammenfassung:
Ich hatte die Chance, es in Zermatt - Schweiz für ein Wochenende zu probieren. Es ist ein wundervoller Ski und ich beabsichtige, es so schnell zu kaufen. Ganz ehrlich gesagt ist es meine Referenz jetzt, für einen "ernsteren" Ski. Kurz gesagt, einen FIS Weltcup-Ski zu bekommen, denke ich, das ist so ernst wie es ist. Bitte beachten Sie, dass meine Meinung etwas voreingenommen sein könnte.

Ive Skifahren mit einem Rossignol 9X Oversize (rund 180cm, nicht sicher) für 2 Jahre, und ich finde es ein Spielzeug für mich (Radius um 16 cm glaube ich). Es ist ein sehr guter Ski, aber ich würde lieber etwas Ernsteres machen, da ich es gerne ein bisschen schieben möchte.

Die Stockli Laser GS (2012) persönlich beantwortet alle meine Bedürfnisse, vor allem mit großer Stabilität in hoher Geschwindigkeit. Sie können lange Schnitzel machen, während Sie schnell gehen, und seine Toten auf **** genau. Natürlich, wie jede ernsthafte GS Ski, ist es nicht wirklich für Pulver gemacht. Ich habe es ein bisschen probiert (obwohl ich kein Pulver mag) und die Ergebnisse waren so ziemlich was ich erwartet hatte. Sie müssen auch wissen, dass es nicht ein sehr verzeihender Ski ist, aber das ist auch ganz zu erwarten, da man nicht einen Ski haben kann, der besonders scharf und gleichzeitig vergeben ist. Wenn Sie ernst genug sind, um für so etwas zu gehen, ist es eine angemessene Annahme, dass Sie ein ziemlich erfahrener Skifahrer sind.

Im Vergleich zu meinem Freund 's Rossignol GS World Cup Ski (181 cm), würde ich sagen, seine ziemlich schwer, wie es vielleicht ein bisschen schwerer als meine Freunde Rossignol gewesen sein könnte.

Insgesamt, wie ich sagte "Weltklasse" Ski und jeden letzten Cent wert. Ganz ehrlich gesagt, könnte ich auch noch einmal versuchen, das nächste Mal, wie es scheint, dass die 180 war nicht anspruchsvoll genug für mich.

Model Jahr: 2012
Reitstil: Strenge Piste

Easyglider
2004-02-18
Hinweis! Dieser Text wurde von Google Translate übersetzt.
Original zeigen
Nach dem Start der Ski-Woche auf ein Paar Sturmreiter die Piste für die Halbzeit ein Paar Laser GS zu bekommen, hätte schalte ich nicht zurück. Storm Rider hat seine Vorteile, wahrscheinlich die größte abseits der Piste, Laser GS seine Piste hat.
Der Ski läuft unglaublich schnell und stabil Futter, um es mit gutem Druck, es ist eine wunderbare Erfahrung. Allerdings kann ich mir vorstellen, dass die Fahrer, die nicht so stark gehen haben Probleme Hülle zu verwenden, haben können und es so langweilig auftreten können.
Aber .... Sie die Kraft des Skifahrens haben und wie recht zügig in låånga Schnitzen abwechselnd auf der Piste gehen, kann ich es nur empfehlen !!

Model Jahr: 2004
Reitergewicht: 84 kg

Piche
2001-03-05
Hinweis! Dieser Text wurde von Google Translate übersetzt.
Original zeigen
Ein finfin Skifahren auf der Piste, aber ohne einen Freeride-Ski, vielleicht für diejenigen, die kenntnisreich sind. Eine brillante Qualität mit kühler Fahrtqualität kombiniert. Die Steigung ist der König unter den anderen Konkurrenten in der Klasse Renn GS Ski.
Vor Gericht und in einer frisch zubereitete Piste, so dass sie absolut großartig. Ein ziemlich günstig Skifahren, obwohl es teuer ist, aber Sie sollten die Qualität haben, werden Sie bezahlt.