Extrem Project 100

Extrem Project 100
Kategorie: All mountain
Ebene: Fortgeschrittene
Marke: Extrem
Model Jahr: 2019
Messen (Spitze/Taille/Schwanz): 133/100/123 mm Wendekreis: 18.00 m Gewicht: 2070 gram (179 cm)
Größen: 179,186,193 cm
(Offizielle Informationen von Extrem)


Was denkst du über Extrem Project 100?
5
4
3
2
1
björn
björn (Gast)
2019-04-13
Hinweis! Dieser Text wurde von Google Translate übersetzt.
Original zeigen
Strenghts:
Überall ein sehr vorhersehbarer Ski, immer noch nicht stumpf

Schwächen:
Das Einzige, was mir einfällt, ist Grip oder eher Carv auf wirklich harten Pisten

Zusammenfassung:
Mögen!

Model Jahr: 2018
Reitstil: Pulver, Skitouren, Piste
Länge auf dem Ski: 186 cm
Reitergewicht: 86 kg
Reiterlänge: 186 cm

Topsy
Topsy (Gast)
2019-02-10
Hinweis! Dieser Text wurde von Google Translate übersetzt.
Original zeigen
Strenghts:
Super Allround!

Schwächen:
Nein wirklich. Möglicherweise das Gewicht ... aber nur verglichen mit sauberen Park-Skiern ... wirklich rundum funktionierend!

Zusammenfassung:
Habe diese 2 Jahre gehabt. Ich bin keine Stunde mit meinen anderen Twintips gegangen ...

Model Jahr: 2018
Reitstil: Powder / Ski / Skitouren
Länge auf dem Ski: 186 cm
Reitergewicht: 71 kg
Reiterlänge: 181 cm

redblack
2018-01-30
Hinweis! Dieser Text wurde von Google Translate übersetzt.
Original zeigen
Strenghts:
Sehr gutes Feedback, wenn sie gedrückt Ski. Als Reaktion. Sie flattern nicht auf vereisten Oberflächen. Schneiden Sie durch die Zeit. Einfach am Rande aufzustehen. Geschwindigkeit stabil. Lösen der Windungen, sondern Bündel und geht leicht in die nächste Runde. Griffe kurze und lange einwandfrei dreht. Verspielt Schoten, wenn Sie die Energie für eine höhere Geschwindigkeit zu drücken. Man fühlt sich zuverlässig und sicher, ohne sauer Überraschungen. Akin zu einem Berg Lokomotive oder eine sicheren, aber geschärft Volvo XC Leistung.

Schwächen:
Praktisch keine von der Ski-Schneide- und Steifigkeit gesehen. Immer auf der Suche nach einem Ski-knapp 90mm Breite zu handeln wie ein Mantel von 100 mm + Breite, wenn ich es will. Aber es ist immer noch nur eine schöne Utopie.

Zusammenfassung:
Ich lachte zuerst einschaltet, wenn ich dieses Modell in 179cm in Åre getestet. Es gab das Gefühl der Euphorie, obwohl ich sehr svårflörtad bin. Auch testete die P90, aber es gab ein ganz anderes Ski-Erlebnis, das nicht überzeugt ist. P100 ist der Weg zu gehen.

Reitstil: Gerne hart und schnell abseits der Piste / Piste
Länge auf dem Ski: 179 cm
Reitergewicht: 86 kg
Reiterlänge: 182 cm

Pelle
Pelle (Gast)
2018-01-16
Hinweis! Dieser Text wurde von Google Translate übersetzt.
Original zeigen
Strenghts:
Eine Geschwindigkeits Tante, stabil und sicher, aber dennoch einfach in die Kurve zu bekommen, macht seinen Weg overalt vor Materie.

Schwächen:
Ich kann keine finden, Skianzüge mich perfekt.
Ein leichterer Fahrer kann feststellen, dass sie zu stabil sind.

Zusammenfassung:
Nach drei Jahren Völkl Mantra, kaufte diese. Ein Aufzug zum Skifahren.

Model Jahr: 2016
Reitstil: Aggressive Fahrstil, hohe Geschwindigkeit und große Drehungen durchsetzt mit kurzen Schwung und Abenteuer. Natürlich verbrachte auf der Piste viel Zeit, aber sobald es die Umstände erlauben, ich mich draußen finden.
Länge auf dem Ski: 193 cm
Reitergewicht: 100 kg
Reiterlänge: 191 cm

Richard
Richard (Gast)
2016-03-29
Hinweis! Dieser Text wurde von Google Translate übersetzt.
Original zeigen
Strenghts:
Töten der Piste, aber immer noch eine ordentliche Strömung des Pulvers.

Der Ski fühlt sich wirklich gut bei hohen Geschwindigkeiten, weil sie ein mäßig hart flex haben. Kein Flattern, obwohl ich die Pisten auf über 100 km / h abgebrannt.

Sie schneiden auch durch uppåkt Schneeregen am Nachmittag ohne Schwierigkeiten und machen Skifahren auf jeder Oberfläche ein Vergnügen, auch die Transportwege.

Schwächen:
Als Ski einen ziemlich harte flex und sehr wenig Bereich im Fuß hat, kann es wahrgenommen werden, dass die Skier ein wenig langweilig, wenn Sie drücken auf nicht.

Es fehlt ein wenig Kantengriff an sehr steilen Hängen mit Eis.

Zusammenfassung:
Cruel Schoten auf dem Hauptzweck ist Schweden. Sie haben absolut Auftrieb genug am Anfang von allem zu schweben, das Schweden zu bieten hat. Aber wenn man nach Japan will und Ski-Pulver ist wahrscheinlich eine breitere Schoten eine bessere Wahl.

Sie nicht die P100 kaufen, wenn Sie gehen, um die alten Mann Fahrten laufen, aber für diejenigen, die eine Herausforderung suchen und Skifahren als Sport sehen, und niemand kann entwickeln Sie unbedingt diejenigen kaufen können.

P100 ist eine Piste orientierte All-Mountain-Ski, aber funktioniert überall genial!

Model Jahr: 2016
Reitstil: Piste, Pulver
Länge auf dem Ski: 179 cm
Reitergewicht: 78 kg
Reiterlänge: 175 cm

HeLium
2015-05-27
Hinweis! Dieser Text wurde von Google Translate übersetzt.
Original zeigen
Strenghts:
Zuversichtlich in carb, leicht in den kurzen Schwung zu zwingen und den Druck steht zu überqueren. Auch auf harten Oberflächen.
Decent Flotation in Pulver
Schnitt durch uppåkt und Matsch bequem.
Beste laddet aus der Scheide kommt bei hohen Geschwindigkeiten.

Schwächen:
Kann Mangel Leben wahrgenommen, wenn es nicht eingeschaltet ist.

Zusammenfassung:
Ich gehe zwischen 20-30dagar in den Bergen oder den Alpen, sowie unzählige Abende in Hammarbybacken oder Flottsbro pro Jahr. Ist ein erfahrener stabile Skifahrer, die Macht Fahrten glücklich während heikel Bogen genießen.

Die Wahl war P100 zu kaufen, 186cm als alldagsskida für die Tatsache, dass ich bin groß und schwer, zum Teil, weil ich zwei, fast drei, Kinder in Piste nie wissen, wie viel oder wie wenig ich herunterladen kann. Die Wahl der Länge 186 anstelle von 193 wurde mit dem Grunde gemacht, die ich sehe vor allem Piste und schob Piste, die in erster Linie verwenden. Ich habe Reiten so weit mit ihnen unter allen Bedingungen mit Ausnahme der Idiot steilen Eis.

Mit der kralliga Dämpfung im Boden macht so den Ski, was ich will und nie flattert. Es ist komfortabel und hat im Laufe der Saison verschiedenen Arten von Schnee und Bogen gearbeitet. Kantengriff ist gut, aber nicht brutal, was ich nicht von diesem Ski brauche.

Bei allem Metall und Polsterhülle, die eine gewisse Lebensdauer bei niedrigeren Geschwindigkeiten und sauber slöåkning gemacht, aber wenn Sie aktiv spielen und behält seine Hülle so ist es gut, auch reagiert, wenn die Dinge ein wenig langsamer gehen. Auf der anderen Seite, vielleicht kaufen Sie keinen P100 für das Tempo und Sonntag fährt der Schnecke.

Beste Erfahrungen mit P100 hatte ich, wenn es uppåkt Piste / Piste und vårslusch war. Das ist, wenn das seine besten Eigenschaften zeigen und bietet die åkglädje, dann ist es fantastisch für einen Skifahrer auf 100kg + (mit Ausrüstung). Die Ski-Schnitte durch jede uppkasad hoch, wenn Sie wollen, oder richtig mit Luft geben, wenn Sie geradeaus, laddet die Hülle von Beulen und Buckeln Souverän ist.

Ich verstehe, dass es mittel gute Skifahrer, die den Ski meistern, sondern in vollem Umfang die Kapazität des Skis zu nutzen, so dass Sie auf einem relativ hohen Niveau sein.

zusammen sind irgendwo zwischen 4 und 5 bewertet.

Model Jahr: 2015
Reitstil: Ladegerät Ski-Glück

Discokaj
Discokaj (Gast)
2014-09-22
Hinweis! Dieser Text wurde von Google Translate übersetzt.
Original zeigen
Strenghts:
Hochgeschwindigkeitsstabilität, imponatorfaktor, åkglädje überall und relativ geringes Gewicht für ihre Höhe.

Schwächen:
Nicht von Rand zu Rand superkvicka. Aber es kommt mit der Breite und Länge.

Zusammenfassung:
Sicher, dass Sie nicht gehen am schnellsten im Slalomkurs mit ihnen. Aber es ist die Idee? NOPE!
Scheiß Weg, wie Sie Hindernissen ausweichen. Finden Sie eine offene Standard breite Piste und geht einen ganzen Tag mit einem großen Lächeln Ski, wenn Sie nach Hause kommen. Nehmen Sie den Hubschrauber auf einen Berg am nächsten Tag mit den Skiern auf der Schulter.
Wenn diese Skier ein Auto waren, war es wahrscheinlich ein Porsche Cayenne Turbo oder ein Range Rover des neuesten Modells.
schnell mit einem verrückten Halt auf allen Oberflächen mit Ausnahme des blauen Eis Troubled.

Model Jahr: 2014
Reitstil: Piste, Pulver

D_B
2014-03-23
Hinweis! Dieser Text wurde von Google Translate übersetzt.
Original zeigen
Strenghts:
Allround-, mäßig breit überhaupt zu arbeiten.
Gelegentlich nach langen Radius zu mir.
Made in Sweden.

Schwächen:
langweilig
leblos
schlechtes Eis Traktion

Zusammenfassung:
Versucht, diese in Åre, im Februar, sie dachten, sie würden für positive Bewertungen des Skis grausam sein. War nicht beeindruckt, leblos und langweilig, aber etwas wirklich Eis Traktion.

Model Jahr: 2014
Reitstil: Ski & Powder Geschwindigkeit
Länge auf dem Ski: 186 cm
Reitergewicht: 82 kg
Reiterlänge: 180 cm

Ace_DG
2014-03-13 (Geändert: 2014-03-14)
Hinweis! Dieser Text wurde von Google Translate übersetzt.
Original zeigen
Strenghts:
Versucht, beide 186 cm und 193 cm.
Beiden Längen Filz stabile carb, leicht den swing initiieren, einfach in der carb, leicht zu lösen, die wiederum (shuffling) zu halten. Ergriffen auch auf eine harte Oberfläche, während der Druck aufrechterhalten wird. Sie war gut in sleety Schnee (natürlich) und gemischten hart / weich.

Schwächen:
Nicht viel. Etwas schwache Rückprall beim Hochladen Mantel und Ändern Grenzen. Könnte vielleicht. aufgrund der relativ starken (Ski-Typ) tailrockern plus (für?) viel Dämpfung. ein bisschen \\\ ‚Tod \\\‘ Felt manchmal verlangte Aktivität, Geschwindigkeit und Arbeit ihr Bestes zu liefern. 186-ball Filz (... natürlich!) Kurz im Vergleich zu 193 Grad. Die Dekoration ist die beste suchen? ... nein! Es war ordentlicheres 2013!.

Zusammenfassung:
RAN sagte, daß sowohl die 186 und 193 cm.
Skibedingungen war bereit, an diesem Tag gemischt, halb hart mit wenig starkem Schneefall 5-10 cm am Morgen, mit steigender Temperatur (bis etwa + 8-10), die üblichen Haufen von granulierten nassen Schnee auf dem harten Boden, mit flacheren Teile des weichen oder Schneematsch . Kein Pulver so!. Die Ski-Breite passen aber nur gut an diesem Tag!

Je mehr ich ging auf einem 193-Ball, desto mehr mochte ich es. Nicht dumm an alle! Leise Leistung auch bei Belastung auf. In bestimmten Situationen, vielleicht einige des ruhigsten Teams, aber wenn ich mit meinen Hendryx Funk 182 cm in der Breite derselben Klasse zu vergleichen. Sie haben auch eine sehr ähnliche Konstruktion (Metall-Holz-Metall + Gummi und Faser und andere JOKS) haben. Funk jedoch einen brutalen Griff hat, tritt viel mehr in der Wende Ende (untere Wippe?) ... ein wenig vielleicht unfairen Vergleich.

P100 ist eine sehr angenehme Bekanntschaft! Es ist bequem, hat die Kapazität für viele verschiedene Arten von Schnee, paßt sehr, in langen Steigungen alpåking, auf Kunstschnee Pisten Skifahren und höchstwahrscheinlich auch sauber Abfahrten im Pulverschnee. Nicht das schärfste von ihnen scharf, aber wirklich gut!

Model Jahr: 2014
Reitstil: Rennen inspiriert Piste, abseits der Piste, wenn angeboten
Länge auf dem Ski: 193 cm
Reitergewicht: 92 kg
Reiterlänge: 183 cm