Blizzard Rustler 11

Blizzard Rustler 11
Kategorie: Offpist / Freeride
Ebene: Fortgeschrittene
Marke: Blizzard
Model Jahr: 2019
Messen (Spitze/Taille/Schwanz): 142/114/132 mm Wendekreis: 19.00 m Gewicht: 1950 gram (180 cm)
Größen: 164,172,180,188,192 cm
(Offizielle Informationen von Blizzard)


Was denkst du über Blizzard Rustler 11?
5
4
3
2
1
LuxLuthor
2018-10-22
Hinweis! Dieser Text wurde von Google Translate übersetzt.
Original zeigen
Strenghts:
Stabil, einfach zu bedienen

Schwächen:
Keiner, den ich in den 3-4 Jahren entdeckte, hatte ich die Skier unter meinen Füßen.

Zusammenfassung:
Ich habe absolut keine große Erfahrung mit dem Ski. Getestet in Tärnaby im April 2018 und verglichen es mit Nordica Enforcer 100 und 110. Früher war Frühlingsbutter und wir wechselten zwischen Anjabacken und dem Wald zwischen Anjabacken und Ingemarbacken.

Ich liebte den Ski unter diesen Bedingungen. Die geschnitzten tiefen Deiche in der Finsternis der weichen Piste, aber gleichzeitig war es im Wald sehr einfach zu handhaben und intuitiv. Leider hatte ich gerade meine Backland 109 nicht zur Verfügung. Ich wollte sie gegeneinander testen, um den Unterschied zu spüren.

Model Jahr: 2018
Reitstil: Ski / Pulver
Länge auf dem Ski: 180 cm
Reitergewicht: 80 kg
Reiterlänge: 181 cm

Calle Jeurling
Calle Jeurling (Gast)
2018-09-26
Hinweis! Dieser Text wurde von Google Translate übersetzt.
Original zeigen
Strenghts:
Gut auf dem ganzen Berg. Schöne Loyalität in locker. Einfach und verspielt, wenn Sie es wollen, aber auch stabil bei hohem Nebel und hohem Verkehr.

Schwächen:
Ein bisschen weit auf anspruchsvollen Reise. Aber ich habe keine Veröffentlichung erlebt.

Zusammenfassung:
Eines der besten Skifahren war ich.

Model Jahr: 2018
Reitstil: Top Kissen.
Länge auf dem Ski: 192 cm
Reitergewicht: 92 kg
Reiterlänge: 188 cm

MorganRuudh
2018-09-10
Hinweis! Dieser Text wurde von Google Translate übersetzt.
Original zeigen
Strenghts:
Entspricht dem, was geschrieben wird. Gut für große Drehungen und hohe Geschwindigkeit. Gut in Kissen. Funktioniert auch in der Piste.

Schwächen:
Schlechte Fortbewegung in den Wäldern.

Zusammenfassung:
Sehr gut Skifahren

Model Jahr: 2018
Länge auf dem Ski: 188 cm
Reitergewicht: 80 kg
Reiterlänge: 176 cm

Stefan
Stefan (Gast)
2018-08-24
Hinweis! Dieser Text wurde von Google Translate übersetzt.
Original zeigen
Strenghts:


Schwächen:
Könnten Sie sich etwas weniger wünschen? Für eine Top-Reise wollen Sie immer weniger Gewicht.

Zusammenfassung:
Ich denke, ich kann in allem gut sagen und keine wirklichen Schwächen.

Model Jahr: 2018
Reitstil: Reisen in Norwegen und
Länge auf dem Ski: 188 cm
Reitergewicht: 82 kg
Reiterlänge: 185 cm

carl_couloir
2018-02-26 (Geändert: 2018-04-23)
Hinweis! Dieser Text wurde von Google Translate übersetzt.
Original zeigen
Strenghts:
Zitat von Jarle:
"Ein hochfliegender Schuss und ein Skid oder ein sehr verspielter Schlittschuh, je nachdem, wie man es betrachtet."

Schwächen:
Vielleicht ein bisschen wie Magermilch, was ist die Stärke der Ski ist auch ihre Schwäche.

Zusammenfassung:
Der erste Eindruck war, dass sich die Skier wirklich von meinem Katana und meinem MTN Lab 95 unterschieden, was ich zuletzt gemacht habe, ähnlich wie bei meinem Magic J, so dass es eine Weile dauerte, sich zu ändern ....... Erfahren Anfangs waren die Skier am Rücken weniger stabil, es fühlte sich fast an, als ob man ein bisschen Gegengewicht auf das Skaten bekommen hätte ... als ich darüber hinwegkam und die Skier an den Rand legte und eine scharfe Drehung machte, fühlte es sich an, als ob das Skifahren abbrach auf der Rückseite ......

Sobald ich nach dem Motorrad gefragt hatte, hatte ich einen wirklich lustigen Rock unter meinen Füßen :-) würde sagen, dass Jarle's Aussage "Ein mehr aufsteigender Schuss und ein Skid spielen, oder ein sehr verspieltes Eislaufen, je nachdem wie man es betrachtet." beschreibt den Ski sehr gut :-)

Nachdem ich die Skier ein bisschen mehr gefahren bin, Japow in Hakuba, sowie neue und alte Pisten in Tignes und Hemsedal, kann ich nur betonen, dass dies ein sehr kompetenter Freeride-Ski ist, der wahrscheinlich so mitten in einem Punkt gestanden hat, dass es fast " langweilig ";-) missverstehen mich richtig!

Es bietet eine Kombination aus Verspieltheit, Sicherheit und Ladegerät, die ich noch nie zuvor hatte. Super coole Fahrt durch den Sakka Wald im japanischen verschneiten Schnee mit überraschend gutem Flow und Pop. Nach viel Neuschnee über Nacht in Hemsedal, voll beladen Carving Flügel in einem Mix aus Kolben und weichen Pauschen in Såhaug ist der harte Spielspaß! Völlig wahnsinniger Spaß :-) Als Hinweis wird erwähnt, dass mein Völkl RTM 84 das nicht repariert hat ... Dann gab es eine Mischung aus "Mohn" und "Insel" Fahren unter gemischten Bedingungen, ebenso wie volles Carven auf der Piste (wo ich schaffte es endlich, den Ski an seine Grenzen zu bringen). Es ist klar, dass es immer möglich ist, einen Skid zu finden, der mehr Ladegerät ist und für mehr Hocker steht und in der Lage ist, mehr Schnitte in der Piste zu halten, und es ist immer möglich, einen Ski mit mehr Spiel und Popping zu finden.

Aber um ehrlich zu sein für eine Weile, wie es ist, Skifahrer, ich denke, es gibt sehr wenige Leute, die tatsächlich in der Lage sein werden, diesen Ski an seine Grenzen zu fahren, unabhängig von voller Spucke oder voller Popping und spielen. Wenn du einen wirklich scharfen und kompletten Freeride-Ski für den ganzen Berg und jede Art von Schnee suchst, dann ist Rustler 11 ein Gewinner, wenn du genug Tage verschneiten Schnees hast, um die Breite zu verteidigen, sonst hätte ich Rustler 10 gepostet .

LATE EDIT:
Nachdem ich den vierten Schritt (letzter Schritt vor dem Skilehrer) abgeschlossen habe und es wirklich mit einer scharfen Kurve wissen muss, kann ich sagen, dass ich wirklich überwältigt war, wie unglaublich geschickt diese Ski sind. In guter Geschwindigkeit und mit viel Druck in harten April-Morgen-Hänge (re-freeze) in Trysil ohne die Ski fallen oder "sich hinab", ich hätte nie gedacht, dass diese Ski fertig werden ....

Reitstil: Vom selbstlernenden Off-Piste-Fuchs zum Skilehrer, vier (IVSI) stiegen mit einem Faible für feine Gipfelfahrten mit steiler Abfahrt
Reitergewicht: 80 kg
Reiterlänge: 180 cm

Powder
2017-11-02
Hinweis! Dieser Text wurde von Google Translate übersetzt.
Original zeigen
Blizzard hat einen guten Ruf für Skier machen, die Stärke und das Engagement erfordert das volle Potenzial der Skier zu bekommen. Rustler 11 diese Hypothese direkt widerlegen. Mit einem Ski, der sehr ausgewogen dank des „Blizzard Dynamische Release Technology“ ist reduziert die Steifigkeit der Spitze und am hinteren Ende der Hülle, die die letzte Phase jeder Runde erleichtert. Wenn Sie auf dem Hügel laden, wie wenn es unter den Skiern weicher Schnee ist sind Rustler 11.01 perfekte Wahl.

Freeskier
2017-10-23
Hinweis! Dieser Text wurde von Google Translate übersetzt.
Original zeigen
Brand new Skisaison 2017/2018 auf einfach nahm die Testfahrer im Sturm. Spaß und lättåkt mit einem Tip und Tail Rocker, mit einer Reichweite unter Fuß. Träblandning Balsa, Birke, Pappel und Paulownia (Empress Baum). Titanal unter dem Fuß und Sandwich in den Seitenwänden. Werfen Sie in ein paar Aktien von der Nase nach unten mit Kohlefaser-Glas und voila! wir haben einen Gewinner in der Kategorie.
Bewertung: 9.69