Atomic Bent Chetler

Atomic Bent Chetler
Kategorie: Offpist / Freeride
Ebene: Fortgeschrittene
Marke: Atomic
Model Jahr: 2016
Messen (Spitze/Taille/Schwanz): 142/120/134 mm Wendekreis: 17.50 m Gewicht: 2190 gram (178 cm)
Größen: 178,185,192 cm
(Offizielle Informationen von Atomic)


Was denkst du über Atomic Bent Chetler?
5
4
3
2
1
TheFluffy
2018-09-05
Hinweis! Dieser Text wurde von Google Translate übersetzt.
Original zeigen
Strenghts:
Spaß zum Springen und Spielen. Kurze Wendungen. Skogsåk. Schwimmt gut in niedrigen Kurven.

Schwächen:
Schwer zu reiten lange Kurven. Instabil bei hohem Verkehr. Verlangsamt langsam das Niesen.

Zusammenfassung:
Springen Sie und spielen Sie Skate, der Parker passt, die schwimmen oder Wald gehen möchten. Guter Halt auf den meisten Oberflächen. Wenn es unordentlich wird, halte es einfach zentriert und folge ihm. Wenn Sie die Spitzen nach unten drücken, springen sie nur in alle Richtungen.

Model Jahr: 2016
Reitstil: Abseits der Piste
Länge auf dem Ski: 185 cm
Reitergewicht: 73 kg
Reiterlänge: 178 cm

Freddan
Freddan (Gast)
2011-04-19
Hinweis! Dieser Text wurde von Google Translate übersetzt.
Original zeigen
Strenghts:
Spielerisch, fließend, Kurvenradius.

Schwächen:
Keine Haftung auf Eis überhaupt.

Zusammenfassung:
Bisher wurde diesen Mantel gehen ist jetzt eine volle Saison in St. Anton. Wirklich Spaß Ski. Haben sie als Allround-Ski hat aber für die Zeit, als es war eisig Piste, fuhr ich mein pistlagg.I Pulver sie wie verrückt auf schwimmende und es ist nur darauf zu stehen. Ausgezeichnete Skifahren im Wald schwingt wie ein „dime“.
Pisten: Solange es nicht eisig ist, so dass es in Ordnung ist, um die Piste zu laufen. Erforderlich ist jedoch die richtigen hohen Geschwindigkeiten, bevor Sie sie bekommen wirklich auf dem Rand. Wenn der Puck geschrieben, einfach zurücklehnen und über sie laufen. Kein Problem. Viele denken, sie flattern, aber es ist nichts, was ich von so viel auch bei hohen Geschwindigkeiten bekannt.
Nun, da die Saison zu Ende geht und der Schnee nass ist, ist es dies auch meine Wahl des Skifahrens. Wirklich spielerisch und kann beim geringsten Stoß fliegen. Wirklich geht pop in der Scheide. Ein wirklich guter spielerischer Allround-Ski mit Fokus auf Pulver ist gut, dass ich sagen kann.

Model Jahr: 2011
Reitstil: Powder / Ski
Länge auf dem Ski: 183 cm
Reitergewicht: 70 kg
Reiterlänge: 178 cm

Freddy61
2011-03-06
Hinweis! Dieser Text wurde von Google Translate übersetzt.
Original zeigen
Strenghts:
Sicherlich ein fantastischer Ski in dem Pulver nach einer großen Müllhalde. Sie haben Breite und Witz.

Schwächen:
Suchen Sie eine allseitige Ski, der auch in der Piste funktioniert - wählen Sie einen anderen Ski! In der Piste fühlte auf einem Paar von Wasserskier wie das Gehen - keinen Halt und kein Gefühl. Es ist möglich, nach unten den Kurs zu gehen, aber es gibt Skier, die weit überlegen den Allround-Optionen (zB Hendryx Funkallistic oder Völkl Katana) sind.

Zusammenfassung:
Getestet ein paar Bent Chetler in Trysil. Ich sah ein paar allseitigen Skifahren und fiel nicht für Bent Chetler ... aber eine wenig leichtes Pulver Ratte, die nicht Piste ging außer in einem Notfall, können sie richtig sein ... meine Meinung, dass allseitiger Ski ist. Nach einer Müllhalde, vielleicht war es stattdessen ein Fünfer ...

Model Jahr: 2011
Länge auf dem Ski: 183 cm
Reitergewicht: 100 kg
Reiterlänge: 184 cm

mkallstrom
2011-03-06 (Geändert: 2011-03-08)
Hinweis! Dieser Text wurde von Google Translate übersetzt.
Original zeigen
Strenghts:
Lättåkt und einfach in dem weichen Schnee zu drehen. Ziemlich stark Tail Rocker und Verjüngung macht es leicht, den Schwanz der Schnur (auch im tiefen Schnee) zu werfen, so dass es für Baum Skifahren machen, wo Sie verdienen auf einen Cent drehen zu können.

Schwächen:
Hohe Geschwindigkeiten auf unebenen Schnee und isgreppet ist nichts weiter.

Zusammenfassung:
Schneiden Sie von einem meiner Forum-Beiträge. Haben Chetlern (183) etwa 10 Tage jetzt an unterschiedliche Oberfläche getrieben und denke, es ist ein wirklich Spaß Ski ist. Solange sie weich und geschmeidig sind so funktioniert es in der Piste in Ordnung, aber es hat nichts zu Kraft in der Kurve hinzuzufügen. Für mich die beste verfolgen, wenn ich mit dem Gewicht stehe lange Front, aber die Nase nicht zu sehr drücken. Wenn es wird uppåkt und härter, desto schwieriger und obwohl ich nicht glaube, ist es kein Problem, nach unten zu bekommen gibt es viel mehr Spaß beim Skifahren. Abseits der Piste, fühlen sich die gleiche Art und Weise; erstaunliche lättåkt und leicht zu drehen, wenn sie weich und fitful ist und härter in einem guten Weg zu verfolgen, wenn es Armende und schwieriger wird. War noch angenehm überrascht, wie es so lange in den steileren, straffere Parteien ergangen, da es relativ einfach ist. Für mich verhält es kontrolliert und dass ich will, aber da ich nicht viel wiegen (~ 73 kg) und sind ganz einfach an den Füßen, wenn ich gehe. Keine Tendenzen tauchen kippen, obwohl Anleihen auf dem Mannschafts (2,5 cm hinter der Mitte) sitzen. Ich kann mir vorstellen, dass es auf vereiste, unebenen Oberflächen wirklich miserabel ist (nein, ich habe noch nicht getestet).

Absolut keine Ladegerät Schoten und die Freude am Skifahren (auch wenn es ein wenig auf der weich sein kann) nachlässt schnell, wenn es Puck wird geschrieben und / oder hart, aber wenn die Arbeit ist Skifahren sehr unkompliziert und wirklich lustig.

Ein kleines Update: Nach einer weiteren Woche mit Schnee variiert ich denke immer noch ein wirklich guter Ski es ist. Fantastisches Licht dann echt, wenn es weich ist und kein Problem wirklich steil zu gehen (solange es einigermaßen glatt ist und ebene Oberfläche). In schwierigen Steigung (an der Grenze mit eisigem), wo Sie sein wollen, auf dem Schneiden sie arbeitet aber gar nicht für mich. Schlechter Griff und die kurze Seite machen den Ski gründlich alarmiert. Ist es auch bewaffnet Ende und den Puck geschrieben, wird es noch schlimmer. Ich war ein wenig zögerlich, einen so kurzen Ski laufen, aber es hat gut funktioniert. Bin wirklich nur, wenn es wirklich arm Ende ist, wie ich es wollte, war ein wenig länger, aber da ich es in 192 nicht getestet, ich bin nicht sicher, wie viel Unterschied es machen würde.

Model Jahr: 2011
Reitstil: Immer abseits der Piste, wenn möglich (egal, wie der Schnee ist), bitte steil.
Länge auf dem Ski: 183 cm
Reitergewicht: 73 kg
Reiterlänge: 183 cm

Grilljanne
2011-02-14
Hinweis! Dieser Text wurde von Google Translate übersetzt.
Original zeigen
Strenghts:
Gewandtheit, Flotation in Pulver
Wirklich einfach (selbst ein paar rossi 14 des Urteils wiegt Ski krank wenig)
Lekfulla- ehrfürchtigen Pop, Swing geringes Gewicht, gute Schalter (meinen -2,5cm montiert)
Eine wirklich gute BC jibb- Schoten

Schwächen:
Die Stabilität des hochgeschwindigkeits der harten / eisigen Piste ist nicht der stabilste Ski, vor allem wenn man viel wiegen. Wiegen Sie sich um 70 kg und für mich ist es funktioniert gut, aber kann mir vorstellen, dass es noch zu schlaff sein, wenn Sie mehr wiegen.

Zusammenfassung:
Ein wirklich gutes Pulver Ski, der sauber funktioniert, wenn Sie einen „jibbig“ und spielerischen Fahrstil haben. Arbeiten auf der Piste und bei hohen Geschwindigkeit (solange man keine Schwergewichtler ist) durch regelmäßige Wölbung und es ist relativ steif in der Mitte. Cruel in den Pulver dank der Full Rocker und Bänder! Sie können auch einen Kratzer in dem Park, wenn Sie Lust haben, flexibel und einfach so groß / breit.

Würde ein perfektes Ski sein, wenn es ein wenig stabilen (besonders heftig in dem Schwanz), aber zugleich wäre es dann viel Verspieltheit verlieren, und das ist, was das Beste ist, es zu .. Man fühlt sich wie ein schwieriger Kompromiss gibt.

Model Jahr: 2011
Reitstil: 2/4 Pulver, 1/4 Park, 1/4 Piste
Länge auf dem Ski: 183 cm
Reitergewicht: 70 kg
Reiterlänge: 177 cm

Grilljanne
2011-02-14
Hinweis! Dieser Text wurde von Google Translate übersetzt.
Original zeigen
Strenghts:
Gewandtheit, Flotation in Pulver
Wirklich einfach (selbst ein paar rossi 14 des Urteils wiegt Ski krank wenig)
Lekfulla- ehrfürchtigen Pop, Swing geringes Gewicht, gute Schalter (meinen -2,5cm montiert)
Eine wirklich gute BC jibb- Schoten

Schwächen:
Die Stabilität des hochgeschwindigkeits der harten / eisigen Piste ist nicht der stabilste Ski, vor allem wenn man viel wiegen. Wiegen Sie sich um 70 kg und für mich ist es funktioniert gut, aber kann mir vorstellen, dass es noch zu schlaff sein, wenn Sie mehr wiegen.

Zusammenfassung:
Ein wirklich gutes Pulver Ski, der sauber funktioniert, wenn Sie einen „jibbig“ und spielerischen Fahrstil haben. Arbeiten auf der Piste und bei hohen Geschwindigkeit (solange man keine Schwergewichtler ist) durch regelmäßige Wölbung und es ist relativ steif in der Mitte. Cruel in den Pulver dank der Full Rocker und Bänder! Sie können auch einen Kratzer in dem Park, wenn Sie Lust haben, flexibel und einfach so groß / breit.

Würde ein perfektes Ski sein, wenn es ein wenig stabilen (besonders heftig in dem Schwanz), aber zugleich wäre es dann viel Verspieltheit verlieren, und das ist, was das Beste ist, es zu .. Man fühlt sich wie ein schwieriger Kompromiss gibt.

Model Jahr: 2010
Reitstil: 2/4 Pulver, 1/4 Park, 1/4 Piste
Länge auf dem Ski: 183 cm
Reitergewicht: 70 kg
Reiterlänge: 177 cm

Rasmus
Rasmus (Gast)
2010-09-16
Hinweis! Dieser Text wurde von Google Translate übersetzt.
Original zeigen
Strenghts:
Ich dachte, ich würde ein Paar JJs haben, aber da sie dort ausverkauft waren, kaufte ich die Bent Chetlers und ich habe es nicht bereut, da sie erstaunlich in Pow und im Wald sind. Super Surfen und nette Antwort

Schwächen:
Ein bisschen unkontrolliert, wenn man super schnell geht

Zusammenfassung:
Erstaunlicher Ski würde es nicht für irgendetwas in den Wäldern und Kräften handeln .....

Model Jahr: 2010
Reitstil: pow-backcountry
Länge auf dem Ski: 183 cm
Reitergewicht: 100 kg
Reiterlänge: 196 cm

adamandersson
2010-03-08
Hinweis! Dieser Text wurde von Google Translate übersetzt.
Original zeigen
Strenghts:
Fantastischer Schwimmer in Pulver. Die Nase will nichts anderes, als auf dem Schnee zu sein, und der Schwanz fällt gerade rechtzeitig durch bis auf die Wippe und tapern.
Lekvänligt flex mit gutem Pop in dem Schwanz und weicher Nase, der Butters ist einfach auf zu machen.
Camber unter den Füßen gibt guten Kantengriff auch auf härtere Oberflächen, wahrscheinlich unter den besten fatskis hinsichtlich der Kantengriff.
Man fühlt sich trotz seiner Größe leicht und handlich.

Schwächen:
Sie wissen nicht, wenn es um Fehler so viel. Alles bleibt auf mich und ich denke, das Problem mit Metallteilen des Schwanzes und die Nase war am meisten an der ersten Kollektion, die am Ende der letzten Saison verkauft wurde. Sie sind sicherlich nicht die stabilsten Geschwindigkeit Skier ich gegangen, aber es ist ein großer Berg Skifahren Sie nach, das ist nicht die richtige Wahl.

Zusammenfassung:
Ich denke, diese Skier tun alles, was man von ihnen erwarten kann, und dann einige. Diese Ski sind Sie auf jeden Fall machen einen besseren Skifahrer Wald dank seiner Flexibilität. Unter Verwendung auch ein Paar Scratch Brigade, aber Bent Chetlern ist so viel einfacher, in den Wald zu drehen. Ein, wenn aus dem Wald kommen, wie sie rutschen um nicht völlig abwegig, da einige Spannweite lösen fatskis tun. Pop in der Nase und Schwanz tut sie auch wirklich verspielt. Sind Sie für Ski suchen, den Spaß mit BC Kicker zu springen, und sind agil im Pulverschnee, ich empfehle sie. Ich habe noch nie auf Skiern wie diese hatten so viel Spaß.

Model Jahr: 2010
Reitstil: 70% Pulver, 25% Park, 5% Therapeut
Länge auf dem Ski: 183 cm
Reitergewicht: 82 kg
Reiterlänge: 186 cm

Sandberg
2009-09-25
Hinweis! Dieser Text wurde von Google Translate übersetzt.
Original zeigen
Strenghts:
In der Vergangenheit relativ einfach eine Laune des breiten Skis zu sein. Troubled schöner Pop im Schwanz, machte nie wohle Ollies und nosebutters mit anderen Hülsen. Die carvar die feine auf der Piste mit einem guten isbett solange die Kanten sind scharf =) Die Pisten, die mit der Unebenheit so schob Gelände gehalten auf gut schluckt alles sehr gut. Die feine Spitze und tailrockern erlaubt es der Ski sehr leicht zu manövrieren, wenn sie in Pulverschnee fahren, fühlt sich glatt in einem engen Holz.

Schwächen:
Felt vielleicht ein wenig ungeschickt im Park, aber wenn ich mit meinen Kratzern fs und smth vergleiche sonst überraschend, da Breite wäre. Mein erstes Paar der Werbung war wegen daß ein Stück Metall in der metallverstärkten tail abging. Aber bekam ein Paar nagelneue in der Garantie. Ich glaube, ich habe eine der ersten Kopien ...

Zusammenfassung:
Sehr Allround-Ski, brennt auf den Kord eines Tag auf der Flucht weite Felder und in knixig Wald, wenn sie geworfen. Wenn Sie die Armada JJ ist eine eher Schote so vergleichen, dass als JJ auf Steroiden ... JJ nehmen und die 1cm breite Art machen, dann machen eine noch Pop auf lekfulare Schwanz und Nase, haben Sie Bent Chetler =) Der Ski ist noch steif unter den Füßen und führt daher gut, wenn Sie ein wenig drücken, nicht durch die Hülle tokmjuk wie EP Pro ...
Troubled spielerisch und Spaß am Skifahren als nur stabil auf einem wenig zu laufen! Wenn Sie den Berg gehen über diesen Ski für Sie eine E-Mail.

Model Jahr: 2010
Länge auf dem Ski: 183 cm
Reitergewicht: 70 kg
Reiterlänge: 178 cm